EVGA Tegra Note 7 Tablet erhält Android 4.4 KitKat Update

EVGA hat den Tegra Note 7 Tablet-PC mittlerweile seit einigen Wochen im Handel und nun hat man für Nachschub in Sachen Software gesorgt, denn das Update von Android 4.2 „Jelly Bean“ auf Android 4.4.2 „KitKat“ soll in den kommenden Tagen an die Besitzer des Tablets ausgeliefert werden.

Das neue Update soll einige Verbesserungen im Bereich der Performance und Stabilität liefern und es soll eine neue Gamepad-Mapper-Funktion geben, über die man die Bedienelemente besser konfigurieren kann. Außerdem sollen weitere Bugfixes eingespielt werden, womit keine Probleme mehr im Betrieb entstehen sollen. Den genauen Zeitpunkt zur Auslieferung des Android 4.4 KitKat Updates haben wir allerdings noch nicht vorliegen.

EVGA Tegra Note 7 Tablet ab Mitte Januar für 219€ in Deutschland erhältlich

Wir hatten euch bereits vor einigen Monaten den neuen EVGA Tegra Note 7 Tablet-PC Offiziell vorstellen können, der nun auch ein Erscheinungsdatum und einen Preis für Deutschland erhalten hat.

Der neue EVGA Tegra Note 7 Tablet-PC wird ab Mitte Januar in Deutschland an den Start gehen und wird bereits über die ersten Online-Shops zu einem humanen Preis von 219,90€ gelistet. Im Bereich der Technik bekommt man für dieses Geld ein 7-Zoll Touchscreen-Display mit IPS-Technologie, das eine Auflösung von 1280 x 800 Pixel unterstützt und im Bereich der Leistung findet man einen 1.8GHz Nvidia Tegra 4 Quad-Core Prozessor auf Cortex-A15 Basis vor.

Außerdem hat man 1GB an Arbeitsspeicher verbaut und der interne Speicherplatz von 16GB kann mittels einer MicroSD-Speicherkarte weiter aufgewertet werden. Die Positionsbestimmung bei Apps findet mittels GPS-Chipsatz statt und für die Ausgabe von Inhalten auf einem Fernseher steht noch eine HDMI-Schnittstelle zur Verfügung. Auf der Rückseite findet man eine 5-Megapixel Kamera für Foto- und Videoaufnahmen vor und auf der Vorderseite eine normale Kamera für Videochats.

Der drahtlose Austausch von Daten lässt sich mittels WLAN 802.11n und Bluetooth 4.0 durchführen und es stehen bis zu 10 Stunden an Laufzeit über den verbauten 4100mAh Akku zur Verfügung. Im Bereich der Software wird Android 4.2 „Jelly Bean“ bereit stehen, wobei ein Update auf Android 4.3 „Jelly Bean“ zum Download angeboten werden soll. Außerdem hat man Zugriff auf den Tegra Zone Game Store, wo man Spiele für den Tablet-PC herunter laden kann.

Der EVGA Tegra Note 7 Tablet-PC

  • 7-Zoll IPS Touchscreen-Display mit 1280 x 800 Pixel Auflösung
  • Nvidia Tegra 4 Quad-Core ARM Cortex-A15 Prozessor mit 1.8GHz
  • 16GB Speicherplatz
  • 1GB RAM
  • HDMI-Schnittstelle
  • 5-Megapixel Kamera Rückseite
  • Kamera auf der Vorderseite
  • Zwei Lautsprecher auf der Vorderseite
  • WLAN 802.11n, Bluetooth 4.0
  • 4100mAh Akku mit bis zu 10 Stunden Laufzeit
  • MicroSD-Kartenslot
  • GPS-Chipsatz
  • Gewicht: 320 Gramm
  • Gehäuse: 9,6 Millimeter Tief
  • Android 4.2 „Jelly Bean“ Betriebssystem (Update auf Android 4.3 vorhanden)
  • Tegra Zone Game Store und Google Play Marktplätze Vorinstalliert
  • Preis: 219,90€
  • Erscheinungsdatum Deutschland: Mitte Januar 2014

nvidia-tegra-note

Quelle: MobileGeeks.de / Update via IntoMobile.com

Bewertung und Meinung zu - EVGA Tegra Note 7 Tablet erhält Android 4.4 KitKat Update: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*