Motorola Moto X: Preis reduziert auf 349€ und ab Februar erhältlich

Motorola wird in den kommenden Tagen das neue Moto X Smartphone nach Deutschland bringen und hat nun noch einmal zwei Interessante Daten kurz vor der Markteinführung bekannt gegeben.

Das neue Motorola Moto X Smartphone wird bereits am 6. Februar 2014 Offiziell im Handel erhältlich sein und man hat an der Preisschraube gedreht. Der Preis von ursprünglichen 399€ wurde auf 349€ herunter gesetzt, womit man wohl mehr Käufer zum Kauf animieren möchte.

An der Hardware hat sich diesbezüglich allerdings nichts geändert und dementsprechend wird das neue Modell mit einem 4.7-Zoll AMOLED Touchscreen mit 720p HD-Auflösung, einem Qualcomm S4 Prozessor und dem Android 4.4 „KitKat“ Betriebssystem anrücken. Bei Amazon.de wird der Liefertermin zum 6. Februar untermauert und dort wird das neue Smartphone in den beiden Gehäusefarben in Schwarz und Weiß zu haben sein. Vorbestellungen sind natürlich schon möglich.

Offizielle Ankündigung zum Motorola Moto X Smartphone

Im letzten Herbst und Winter konnten wir euch einige Informationen zum Motorola Moto X Smartphone präsentieren, das bis dato nur in den Staaten und einigen ausgewählten Ländern verkauft worden ist, was sich aber im kommenden Februar 2014 ändern wird.

Wie Motorola nun bekannt gegeben hat, wird das Moto X Smartphone ab dem Februar 2014 auch in Deutschland erhältlich sein, zum Preis von 349€, sofern ihr das Gerät ohne SIM-Lock beziehungsweise einen Vertrag haben wollt. Das neue Modell wird unter anderem über Anbieter wie The Phone House, O2, Amazon, Media Markt, Saturn und Co. zu haben sein und es werden die zwei Gehäusefarben in Weiß und Schwarz zur Auswahl stehen.

Im Gegensatz zur US-Version hat man an der Technik allerdings nichts geändert und es steht euch daher ein 4,7-Zoll Touchscreen-Display mit 1280 x 720 Pixel Auflösung zur Verfügung. Für die nötige Kraft im Betrieb sorgt ein Qualcomm S4 Pro MSM8960 DT Dual-Core Prozessor mit 1.7GHz Taktfrequenz, ein Adreno 320 Grafikchipsatz und 2GB an Arbeitsspeicher.

Der drahtlose Austausch von Daten kann mittels WLAN 802.11 b/g/n/ac und NFC stattfinden und für die Energieversorgung kommt ein 2200mAh Akku zum Einsatz. Auf der Vorderseite findet man eine 2.1-Megapixel Kamera vor und auf der Rückseite eine 10.5-Megapixel Kamera mit LED-Licht. Zur Markteinführung wird Android 4.2.2 „Jelly Bean“ zum Einsatz kommen. Alle weiteren technischen Besonderheiten, findet ihr wie gewohnt im beigefügten Datenblatt vor. Bewertungen und Tests, könnt ihr über die Kommentare abgeben.

Das Motorola Moto X Smartphone

  • 4,7-Zoll Touchscreen-Display mit 720 x 1280 Pixel Auflösung
  • Qualcomm S4 Pro MSM8960 DT Dual-Core Prozessor mit 2x 1,7GHz Taktfrequenz
  • Adreno 320 Grafikchipsatz
  • 2GB Arbeitsspeicher
  • 16GB Flash-Speicherplatz (12GB nutzbar)
  • WLAN 802.11 b/g/n/ac
  • NFC (Near Field Communication)
  • 2,1-Megapixel Frontkamera für die Videotelefonie
  • 10,5-Megapixel Kamera Rückseite mit LED-Blitzlicht
  • 2200mAh Akku
  • Abmessungen: 128,5 x 65 Millimeter Länge, Breite
  • Android 4.2.2 „Jelly Bean“ Betriebssystem
  • Preis: 349€
  • Erscheinungsdatum: Februar 2014

Moto-X-Smartphone

Quelle: Mobiflip.de

Bewertung und Meinung zu - Motorola Moto X: Preis reduziert auf 349€ und ab Februar erhältlich: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.