Samsung Galaxy S4 Rose Gold und Black Edition: neue Gehäusefarben

Die nächste neue Information zum noch aktuellen Samsung Galaxy S4 Smartphone liegt uns vor, die bald schon als alter Hut gelten wird, wenn in den nächsten paar Wochen das Samsung Galaxy S5 angekündigt werden wird.

Das Samsung Galaxy S4 Smartphone gibt es nun auch in zwei neuen Gehäusefarben namens Rose Gold und Black Edition zu kaufen, zu mindestens dann, wenn man in Südkorea wohnhaft ist. Bei dem vorgestellten Modell handelt es sich um die S4 LTE-A Variante, die mit dem schnellen LTE-Advanced Modul ausgestattet ist und mit bis zu 150Mbps an Bandbreite auf das Internet drauf zugreifen kann.

Das Gehäuse erstrahlt einmal im goldenen Touch oder im tiefen Schwarz mit einem Rückdeckel in aus Leder. Die beiden neuen Modelle könnten auch bereits ab Ende Februar in Europa beziehungsweise in Deutschland zu kaufen sein. Eine Offizielle Mitteilung ist noch nicht heraus gegeben worden.

Samsung Galaxy S4 Android 4.3 Jelly Bean Update wird ausgerollt

Wieder mal gibt es eine sehr positive News von der Update-Front zu berichten, denn das neue Android 4.3 „Jelly Bean“ Update für das Samsung Galaxy S4 Smartphone wird ab sofort ausgerollt.

Seit einigen Stunden werden die ersten Modelle in Deutschland auch mit dem neuen Betriebssystem-Update versorgt und davon betroffen sind in erster Linie die Geräte, die ohne Branding eines Netzanbieters gekauft worden sind. Das Update bringt eine nicht unerhebliche Größe von 683MB mit sich und kann unter anderem über die Samsung KIES-Software für Desktop-PCs herunter geladen werden.

Alternativ bietet man auch bei den XDA-Developern das neue Update an, das auch für Geräte mit Branding zur Verfügung steht aber per ODIN manuell geflashed werden muss. Zu den Neuheiten des Updates gehört unter anderem die Unterstützung von OpenGL ES 3.0, die Unterstützung für die neue Samsung Galaxy Gear Smartwatch und über die neue TRIM-Funktion soll eine Verbesserung der Geschwindigkeit stattgefunden haben.

Ebenfalls mit dabei ist Samsung KNOX, Samsung Wallet, eine verbesserte Verwaltung des Arbeitsspeichers, eine neue App für die Onscreen-Tastatur, ein neuer Lesemodus, Verbesserungen für die Kamera, ein verbesserter TouchWiz-Starter und einige kleinere Änderungen an der Samsung TouchWiz Benutzeroberfläche. Anbei haben wir euch auch noch ein Preview-Video hinzugefügt, über das ihr euch einige Änderungen anschauen könnt. Ob das Android 4.3 Update auf eurem Galaxy S4 verfügbar ist, könnt ihr über die Einstellungen / Software-Aktualisierung auf eurem Smartphone prüfen lassen.

samsung galaxy s4 rose gold

Quelle: SamMobile.com


Bewertung und Meinung zu - Samsung Galaxy S4 Rose Gold und Black Edition: neue Gehäusefarben: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.