GoPro Hero4 Black: Vierte Generation mit 4K Quad-HD Videomodus enthüllt

Aus dem Hause GoPro können wir euch nun ganz Offiziell die vierte Generation der „Hero4 Black“ Action-Cam vorstellen, die wohl mit die beliebteste Action-Kamera überhaupt ist.

Die GoPro Hero4 Black Action-Kamera richtet sich an Musiker, Surfer, Extremsportler und natürlich auch an all diejenigen, die hochauflösende Videos bei Sportarten und Unternehmungen aufzeichnen möchten. Neu mit dabei ist der neue 4K Quad-HD Videomodus, der bis zu 30 Bilder pro Sekunde in vierfacher HD-Auflösung aufzeichnen kann. Auflösungen in 2.7K HD-Auflösung werden hingegen mit 50 Bildern in der Sekunde aufgenommen und Full-HD Videos kann man mit 120 Bildern in der Sekunde aufnehmen. Normale Fotos lassen sich mit bis zu 12-Megapixel Auflösung einfangen.

Dazu stellt GoPro die Protune Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung, worüber man die Lichtempfindlichkeit und auch die Farbdarstellung genau einstellen kann. Eine doppelt so schnelle Bildverarbeitung findet über den neuen Bildprozessor statt. Zu den weiteren Neuerungen gehören die Night Photo und Night Lapse Modis, bei denen man die Belichtungszeit mit bis zu 30 Sekunden einstellen kann, sofern man Aufnahmen bei weniger Licht beziehungsweise in der Nacht aufzeichnen möchte.

Die Vernetzung und die Steuerung der einzelnen Funktionen kann wahlweise über das integrierte WLAN oder per Bluetooth stattfinden. Entsprechende Apps wie etwa die GoPro App oder Smart Remote, werden für gängige iOS- und Android-Smartphones zum Download angeboten. Die Aufzeichnungen von Audioinhalten in hoher Qualität stellt das neu verbaute Mikrofon bereit, das in Kombination mit einem integrierten ADC (Analog-zu-Digital Konverter) zum Einsatz kommt. Der interne Speicherplatz lässt sich nach wie vor über eine MicroSD-Speicherkarte erzeugen. Genaue Informationen zur Akkulaufzeit, hat man allerdings noch nicht bekannt gegeben.

Die neue Hero4 Black Action-Cam wird als das neue Spitzenmodell in den drei Varianten „Standard“, „Musik“ und „Surfer“ angeboten. Der Preis fällt bei allen drei Modellen mit 479,99€ gleich aus. Der Lieferumfang wird sich hingegen unterscheiden, da im Modell Surfer eine spezielle Halterung für Surfbretter enthalten sein wird und beim „Musik“ Modell entsprechende Halterungen für Musikinstrumente. Alle Modelle bieten außerdem ein wasserdichtes Gehäuse an, das bis zu 40 Meter an Wassertiefe standhalten kann. Als Erscheinungsdatum gibt man über die Offizielle Website den 5. Oktober 2014 an. Alle weiteren technischen Infos, folgen im beigefügten Datenblatt. Bewertungen und Erfahrungen zur neuen Kamera, könnt ihr auch in die Kommentare schreiben.

Die GoPro Hero4 Black Action-Kamera:

GoPro Hero4 Black 1

GoPro Hero4 Black 2

 

Quelle: GoPro.com


Bewertung und Meinung - GoPro Hero4 Black: Vierte Generation mit 4K Quad-HD Videomodus enthüllt:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.