Asus Fonepad 7 Tablet-PC mit 4G-Funk und Telefonie

Wir möchten euch als nächste Vorstellung den neuen Asus Fonepad 7 Tablet-PC präsentieren, der zum einen mit einem 4G-LTE-Modem an den Start geht und zum anderen auch für die Telefonie genutzt werden kann.

Der neue Asus Fonepad 7 Tablet-PC bietet dementsprechend ein 4G (LTE) Modem für den schnellen Zugriff auf mobile Daten an und langsamere Möglichkeiten stehen in Form von EDGE, GPRS und 3G-Funk zur Verfügung. Über den MicroSIM-Slot kann eine SIM-Karte genutzt werden, um mit dem Tablet auch telefonieren zu können. Angetrieben wird der Tablet-PC über einen Intel Atom Z3530 Quad-Core Prozessor mit 64-Bit Architektur, der eine Taktfrequenz von 1,3GHz pro Kern bereit stellt. Das ganze wird ergänzt durch 2GB an Arbeitsspeicher, einem PowerVR G6430 Grafikchipsatz und je nach Modell, mit 8GB oder 16GB an Speicherplatz. Dazu gibt es noch 5GB an Cloud-Speicherplatz im Internet hinzu.

Der weitere Austausch von Daten kann neben dem Mobilfunk auch per WLAN 802.11 b/g/n und mit Bluetooth 4.0 von statten gehen. Für die Bedienung findet man ein 7-Zoll großes Touchscreen-Display vor, das eine Auflösung von 1280 x 800 Pixel unterstützt. Im Bereich Multimedia steht auf der Vorderseite eine 720p HD-Kamera mit 2-Megapixel Bildauflösung zur Verfügung. Auf der Rückseite kommt eine höher auflösende 5-Megapixel Kamera zum Zuge, die einen Autofokus und einen Full-HD Videomodus in petto hat. Die Ortung kann über die beiden GPS-Chipsätze für GLONASS und GPS erfolgen.

Weiterhin gibt es beim Tablet-PC einen MicroSD-Kartenslot, über den der Speicherausbau um weitere 64GB erfolgen kann, sowie eine MicroUSB 2.0 Schnittstelle. Die Energieversorgung findet über den 3950mAh Akku statt, der bis zu 12 Stunden bei Videos, 22,5 Stunden bei Gesprächen und 397 Stunden an Standby abliefert. Als Software ist das neue Android 5.0 „Lollipop“ mit an Bord und ergänzt wird es durch die Asus ZenUI Benutzeroberfläche. Das Gehäuse hat die Abmessungen von 108,9 x 194,3 x 9,8 Millimetern und wiegt rund 299 Gramm. Ab wann und zu welchem Preis der Tablet-PC in Deutschland an den Start gehen wird, ist noch nicht genau raus. Wir schätzen einen Preisrahmen von 250€ bis 300€. Meinungen und Bewertungen zum neuen Modell, könnt ihr gerne in die Kommentare posten. Alle weiteren technischen Daten, folgen im beigefügten Datenblatt.

Der Asus Fonepad 7 Tablet-PC

  • Intel Atom Z3530 Quad-Core Prozessor mit 1,3GHz, 64-Bit
  • PowerVR G6430 Grafikchipsatz
  • 2GB RAM
  • 8GB / 16GB Speicherplatz
  • 5GB Cloud-Speicherplatz
  • MicroSD-Kartenslot für Speicherkarten bis 64GB
  • MicroSIM-Slot
  • EDGE, GPRS, 3G (UMTS), 4G (LTE)
  • WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0
  • 2-Megapixel Kamera Vorderseite, 720p HD-Videomodus
  • aGPS-GLONASS
  • MicroUSB 2.0-Schnittstelle
  • Tablet- und Telefonie-Funktionen
  • 5-Megapixel Kamera Rückseite, Autofokus, Full-HD Videomodus
  • 3950mAh Akku
  • Akkulaufzeiten: 12 Stunden Videowiedergabe, 22,5 Stunden 3G-Gesprächszeit, 397 Stunden Standby
  • Android 5.0 „Lollipop“ Betriebssystem mit ZenUI Benutzeroberfläche
  • Abmessungen: 108,9 x 194,3 x 9,8 Millimeter
  • Gewicht: 299 Gramm
  • Preis: rund 250€ bis 300€
  • Erscheinungsdatum: Unbekannt

Asus Fonepad 7 FE375CL 1

Asus-Fonepad-7-Phablet

Quelle: Liliputing.com

Bewertung und Meinung - Asus Fonepad 7 Tablet-PC mit 4G-Funk und Telefonie:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.