Nyne Aqua Bluetooth-Lautsprecher als schwimmender Begleiter für den Pool [Produktvorstellung]

Nyne Aqua Bluetooth LautsprecherWir hatten euch ja vorgewarnt, das in den kommenden Wochen einige Testberichte und Produktvorstellungen an den Start gehen werden und bei unserem zweiten Modell, handelt es sich um den neuen Aqua Bluetooth-Lautsprecher, den wir von der Firma Nyne für einen Produkttest zur Verfügung gestellt bekommen haben.

Der Technik-Check zum Aqua Bluetooth-Lautsprecher

Zuerst folgt der Überblick über die Technik, welche von Nyne verbaut worden ist. Der Lautsprecher soll, laut Hersteller, eine IPX7-Norm erfüllen und ist somit gegen Wasser und Stöße geschützt. Aufgrund seiner außergewöhnlichen Konstruktion, kann er sogar auf dem Wasser schwimmen, was wir natürlich auch ausprobiert haben. Das verbaute Mikrofon ist ebenfalls wasserdicht und soll als Freisprech-Einrichtung für Telefonate dienlich sein, sofern ihr im Pool oder in der Badewanne telefonieren möchtet.

Für die Konnektivität mit Smartphones, Tablet-PCs und weiteren Geräten steht die Bluetooth 3.0-Technologie zur Verfügung, die eine Reichweite mit bis zu 10 Metern unterstützt. Die Ausgangsleistung des Lautsprechers wird mit zehn Watt angegeben und die Akkulaufzeit, ist je nach Lautstärke zwischen acht bis zehn Stunden angegeben. Die Energieversorgung findet über einen 2200mAh Akku statt, der über den MicroUSB-Anschluss auf der Rückseite geladen werden kann. Eine weitere 3,5mm Audiobuchse und ein Reset-Knopf, ist ebenfalls unter einer Abdeckung auf der Rückseite angebracht. Das mitgelieferte Band, das aus Silikon besteht, soll zur Befestigung des Lautsprechers dienlich sein.Nyne Aqua Bluetooth Lautsprecher

Die Bedienung erfolgt über Tasten auf der Vorderseite, von denen es ganze fünf Stück gibt. Über die Tasten könnt ihr nicht nur Anrufe annehmen oder auflegen, sondern auch die Lautstärke leiser oder lauter stellen. Über den Knopf „EQ“, steht ein Equalizer für unterschiedliche Musikrichtungen zur Verfügung und ein Ein-/Ausschalter, ist ebenfalls angebracht.

Lieferumfang und Nutzung des Nyne Aqua

Zum Lieferumfang des Nyne Aqua Bluetooth-Lautsprechers gehört der Lautsprecher, sowie eine separate Verpackung, in der man ein Band aus Silikon drin vorfindet, ein USB-Kabel mit normalem und mit MicroUSB-Schnittstelle, sowie ein Audiokabel für die 3,5mm Klinkerbuchse. Ein separater Netzstecker, ist hingegen nicht mit dabei. Ansonsten gibt es noch eine Garantiekarte hinzu, sowie mehrere Bedienungsanleitungen in zahlreichen Sprachen.

Nyne Aqua Bluetooth LautsprecherDie Nutzung fällt denkbar einfach aus. Zunächst wird der integrierte Akku des Bluetooth-Lautsprechers aufgeladen, indem ihr das MicroUSB-Kabel anschließt und das andere Ende an einem PC, Notebook oder USB-Steckernetzteil. Der Akkuzustand wird farblich über eine kleine Leuchte auf der Vorderseite dargestellt. Im leeren Zustand leuchtet diese Rot auf. Nachdem sich der Akku mit Energie voll gesogen hat, ist der Lautsprecher einsatzbereit. Ihr nehmt also euer Smartphone oder euren Tablet-PC zur Hand und koppelt diesen über die Bluetooth-Funktion mit dem Lautsprecher. Der Pairing-Status, wird über eine blaue Leuchte auf der Vorderseite dargestellt, die beim Such-Modus nach Geräten blinkt und dauerhaft blau bleibt, sobald die Verbindung abgeschlossen ist.

Testumgebung, Fazit und Preis zum Nyne Aqua

Der Nyne Aqua Lautsprecher verspricht natürlich, das er wasserdicht ist. Dementsprechend kann man das ganze auch gut prüfen, in dem man den Lautsprecher im Pool schwimmen lässt, in der Badewanne oder ihn draußen im Regen stehen lässt. Wir haben alles veranstaltet und müssen sagen – Es stimmt. Das Gehäuse ist gegen Wasser versiegelt und auch längere Fahrten im Pool, haben der Technik nichts ausgemacht. Auch beim Kontakt mit heißerem Wasser wie etwa in der Badewanne, passiert der verbauten Technik nichts. Auch wenn ihr ihn unter Wasser taucht, passiert im Regelfall nichts. Lediglich die Lautsprecherboxen laufen voll Wasser und müssen davon befreit werden, da dies die Audiowiedergabe verhindert.Nyne Aqua Bluetooth Lautsprecher

Je nach Smartphone-Typ kann es hingegen 20-30 Sekunden dauern, bis der Lautsprecher erkannt und verbunden wird. Das Gehäuse liegt sehr bequem in der Hand und der Lautsprecher lässt sich einfach transportieren und aufstellen. Probleme mit der Nutzung des Gerätes und seiner Funktionen, konnten wir im Testzeitraum nicht feststellen.

Der Nyne Aqua Bluetooth-Lautsprecher ist kein ganz so billiges unterfangen. Für den Musikgenuss im Pool, werden 139,95€ (UVP) fällig. Der Lautsprecher ist ab sofort bei diversen Händlern und Online-Shops erhältlich. Ein paar weitere Fotos zu den einzelnen Testumgebungen, haben wir euch natürlich hinzugefügt. Sofern ihr weitere Fragen oder Kommentare habt, könnt ihr diese gerne über unsere Kommentar-Funktion stellen.

Nyne Aqua Bluetooth Lautsprecher

Nyne Aqua Bluetooth Lautsprecher

Nyne Aqua Bluetooth Lautsprecher

Nyne Aqua Bluetooth Lautsprecher

Nyne Aqua Bluetooth Lautsprecher

Nyne Aqua Bluetooth Lautsprecher

Nyne Aqua Bluetooth Lautsprecher

Nyne Aqua Bluetooth Lautsprecher

Nyne Aqua Bluetooth Lautsprecher

Nyne Aqua Bluetooth Lautsprecher

Nyne Aqua Bluetooth Lautsprecher

Bewertung und Meinung - Nyne Aqua Bluetooth-Lautsprecher als schwimmender Begleiter für den Pool [Produktvorstellung]:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.