Real 28.9.2015: Odys MIRA Multimedia-Tablet-PC im Angebot

Mit dem Odys MIRA Multimedia-Tablet-PC geht die nächste Neuvorstellung bei Real an den Start und das neue Tablet, wird es zum günstigen Preis von nur 69,95€ in der 40. Kalenderwoche im Zeitraum vom 28.9.2015 bis 3.10.2015 zu kaufen geben.

Im Bereich der Ausstattung bietet der Odys MIRA Multimedia-Tablet-PC eine Hardware aus dem Einsteiger-Segment an, die zum Beispiel das 7-Zoll / 17,8-Zentimeter große Touchscreen-Display umfasst, auf dem eine Auflösung von 1024 x 600 Pixel unterstützt wird. Im Bereich der Leistung hat man einen Rockchip Quad-Core Prozessor mit 1,3GHz Taktfrequenz verbaut, einen Mali-400 MP2 Grafikchipsatz und es steht 1GB an Arbeitsspeicher zur Verfügung.

Die interne Speicherkapazität ist mit acht Gigabyte an Flash angegeben. Sollte euch das nicht reichen, so könnt ihr eine MicroSD-Speicherkarte mit maximal 32GB Kapazität im Tablet einstecken. Der drahtlose Austausch von Daten ist per WLAN 802.11 b/g/n und auch via Bluetooth 4.0 möglich. Als Anschlüsse finden sich MicroUSB und ein 3,5mm Klinke-Anschluss für Kopfhörer am Gerät vor.

Zu den weiteren technischen Merkmalen gehört eine 0,3-Megapixel VGA-Kamera auf der Vorderseite, sowie die 2-Megapixel Kamera auf der Rückseite. Die Energieversorgung findet über einen 2700mAh Lithium-Polymer-Akku statt, der bis zu 4,5 Stunden an Betriebszeit und 168 Stunden im Standby liefern soll. Im Bereich der Software kommt das Android 4.4 „KitKat“ Betriebssystem zum Einsatz, sowie diverse vorinstallierte Apps, darunter auch zum Zugriff auf Social-Networking-Dienste.

Im Lieferumfang ist noch ein USB-Kabel, ein Ladegerät und eine Schnellanleitung enthalten. Im Vergleich zur unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers von 79€, könnt ihr 10€ beim Kauf sparen und 34 Payback Punkte sammeln. Alle weiteren technischen Infos zum Tablet, findet ihr im beigefügten Datenblatt vor.

Bewertung zum Odys MIRA Multimedia-Tablet-PC

Der MIRA Tablet-PC von Odys geht als recht gut ausgestattetes Einsteigergerät an den Start. Die Leistung über den MALI-400 Grafikchipsatz und den 1,3GHz schnellen Quad-Core dürfte ausreichend sein. Abzüge muss man allerdings beim Touch-Display machen, das nur eine Auflösung von 1024 x 600 Pixel unterstützt und daher unterhalb von HD-Auflösungen bleibt. Auch beim Austausch von Daten stehen euch neben WLAN 802.11 b/g/n und Bluetooth keine weiteren Möglichkeiten für den Interneteinstieg zur Verfügung. Im Preisvergleich bekommt man den Tablet-PC über viele Shops im Web schon deutlich günstiger zu kaufen. Der günstigste Preis startet bei 63,94€ (inkl. Versandkosten).

Der Odys MIRA Multimedia-Tablet-PC

  • Prozessor: Rockchip Quad Core mit 1,3 Gigahertz
  • GPU MALI-400 MP2
  • Android 4.4
  • Bildschirmdiagonale: ca. 7 Zoll (ca. 17,8 cm) mit Auflösung 1024 x 600 Pixel
  • Bildschirmtyp: kapazitatives HQ LED
  • Speicherart: Flashspeicher 8 Gigabyte
  • Speichererweiterung: microSD Steckplatz, bis zu 32 Gigabyte kompatibel
  • Arbeitsspeicher: 1 Gigabyte
  • WLAN (Standards): WLAN 802.11 b/g/n
  • Bluetooth
  • Anschlüsse: microUSB, 3,5 mm Klinke Kopfhörerausgang
  • E-Mail-Client: ja
  • Social Network-Anbindung: ja
  • Kameraauflösung: 2 Megapixel
  • Frontkameraauflösung: 0,3 Megapixel
  • Akkutyp: Li-Polymer 2.700 mAh
  • Akkulaufzeit: bis ca. 4,5 Stunden, Stand-by Zeit: bis ca. 168 Stunden
  • Farbe: schwarz
  • Maße: ca. 10,1 x 1 x 19,2 cm (Breite x Höhe x Tiefe)
  • Gewicht: 284 g
  • Lieferumfang: Tablet-PC, USB-Kabel, Ladegerät, Schnellanleitung
  • UVP von 79€
  • Payback Punkte: 34
  • Erhältlich ab 28. September 2015 bis 3. Oktober 2015 (KW 40) bei Real
  • Preis: 69,95€

Fotos und Videos zum Odys MIRA Multimedia-Tablet-PC

Odys MIRA Multimedia-Tablet-PC

Quelle: Real

Bewertung und Meinung - Real 28.9.2015: Odys MIRA Multimedia-Tablet-PC im Angebot:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...


1 Reaktion

  1. Matthias Mann sagt:

    Für den Einsteiger, der erst einmal nicht so viel Geld ausgeben will, sicher ein ganz gutes Angebot. Wer aber lieber HD-Videos drehen will, der sollte lieber einen etwas größeren Bildschirm nehmen. Ich mache selbiges mit einem ASUS-Tablet mit 8″ Bildschirm. Ist keine Top-Bildqualität, aber für damals ebenfalls einen guten Einsteigerpreis schon wirklich sehr gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.