Aldi Nord 17.10.2016: Quigg Aschesauger im Angebot

Als nächste Neuheit bei Aldi Nord, möchten wir euch nun den neuen Quigg Aschesauger ankündigen, den ihr ab Montag dem 17.10.2016 in der 42. Kalenderwoche zum Preis von 34,99€ kaufen könnt und zudem es drei Jahre an Garantie hinzu gibt.

Der neue Quigg Aschesauger arbeitet mit einer Leistung von 1200 Watt im Betrieb und seine Energieversorgung, findet über eine gängige 220-240 Volt Steckdose statt. Er bietet einen großen und gegen Feuer beständigen Stahlbehälter an, womit auch heiße Überreste aufgenommen werden können. Dementsprechend kann er für die Reinigung von Öfen, Kaminen, Saunaöfen und Grills verwendet werden. Alternativ, lässt er sich auch zum entfachen von Feuer nutzen, denn es steht eine Gebläse-Funktion zur Verfügung. Das austreten von Asche und Staub, wird über das doppelte Filtersystem verhindert, bei dem es sich um einen HEPA- und Metallschutzfilter handelt. Weiterhin mit dabei, ist ein praktischer Henkel am Behälter und ein Griff am Deckel, für den Transport.

Das Anschlusskabel hat eine Länge von fünf Metern zu bieten und das Fassungsvermögen des Behälters, ist mit rund 20 Litern angegeben. Weiteres Zubehör gibt es in Form einer Fugendüse, einer Metalldüse, eines Saugschlauches und eines Verbindungsrohres mit hinzu. Die Abmessungen sind mit 32 x 41 x 31,5 Zentimetern bei der Breite, Höhe und Tiefe angegeben. Weitere Kennzeichnungen liegen in Form einer TÜV Süd und TÜV Rheinland Zertifizierung vor, sowie mit einem GS-Logo, für die geprüfte Sicherheit. Alle weiteren technischen Infos, findet ihr auch im beigefügten Datenblatt vor.

Bewertung zum Quigg Aschesauger

Der Quigg Aschesauger ist für die spezielle Reinigung von Feuerstellen und Co. entwickelt worden, womit er also recht wenig mit den normalen Staubsaugern für den Haushalt zu tun hat. Bekannt ist allerdings das HEPA-System, das die Luft von Asche und Staub frei halten soll. Die Energieversorgung findet über einen 1200 Watt Motor beziehungsweise die Steckdose statt und es können bis zu 20 Liter an Schmutz aufgenommen werden. Einen Preisvergleich zu diesem Sauger haben wir nicht vorliegen, da er nur bei Aldi verkauft wird.

Der Quigg Aschesauger

  • Leistung: ca. 1.200
  •  ca. 220–240 V
  • mit großem, feuerbeständigem Stahlbehälter
  • zum Aussaugen von Öfen, Kaminen, Pellet- und Saunaöfen, Grills usw.
  • Gebläsefunktion zum Feuerentfachen
  • Doppeltes Filtersystem (HEPA- und Metallschutzfilter) verhindert Austritt von Asche und Staub
  • Praktische Aufbewahrungsvorrichtung für Schlauch und Düsen
  • Mit Henkel am Behälter und Griff am Deckel
  • Zubehör: Fugendüse, flexibler Saugschlauch, Verbindungsrohr, Metalldüse
  • Mit Kabelaufwicklung
  • Kabellänge: ca. 5 m
  • Fassungsvermögen: ca. 20 L
  • B × H × T: ca. 32 × 41 × 31,5 cm
  • 3 Jahre Garantie
  • TÜV Rheinland Zertifiziert
  • TÜV Süd Geprüft
  • GS Logo für geprüfte Sicherheit
  • Preis: 34,99€
  • Erhältlich ab 17. Oktober 2016 (KW 42) bei Aldi Nord

Quigg-Aschesauger-mit-1200-Watt-Aldi-Nord

Quelle: Aldi Nord

Bewertung und Meinung - Aldi Nord 17.10.2016: Quigg Aschesauger im Angebot:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

4,43 von 5 Sterne, basierend auf 7 abgegebenen Stimmen.
Loading...


1 Reaktion

  1. Claudia Langner sagt:

    Ich habe den Asche-Sauger gekauft und ärgere mich seither darüber.
    Er wird ausschliesslich zum aufsaugen von Kaminasche verwendet. Den grössten Teil entnehme ich nach wie vor mit Schaufel und Eimer…
    Der 20 l Auffangbehälter kann niemals voll werden, da bereits nach 4 – 5 maliger Benutzung der SEPA-Filter sowie der Zwischenraum zum Metallfilter völlig dicht sind.
    Zum Glück habe ich einen Garten, kann die Filter herausschrauben und in einer grossen Staubwolke einigermassen freiklopfen. Gelegentlich benutze ich einen Kompressor, um den Filter richtig zu reinigen.
    Sehr praktisch, gut durchdacht… Wie regelt man diese Sache in einer Wohnung ??

    Mein Nachbar hat einen Sauger der Firma Parkside (Lidl). Bei diesem Gerät gibt es einen Staubbeutel um den Filter. Alle paar Wochen entleert er den Auffangbehälter und nach einer
    Heizperiode reinigt er den Filter.
    Dieses Gerät ist gut konzipiert und der Benutzer hoch zufrieden.
    Fazit: Das Quigg-Gerät würde ich nicht mehr kaufen !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.