Olixar Boombrick Bluetooth Lautsprecher [Produktvorstellung]

In unserer nächsten Produktvorstellung, möchten wir einen Blick auf den Olixar Boombrick Bluetooth Lautsprecher werfen, den wir als neues Testmuster erhalten haben und einige Wochen lang unter die Lupe nehmen konnten.

Der neue Olixar Boombrick Bluetooth Lautsprecher fällt in die Sparte der Lautsprechersysteme und er soll, eine starke Audioleistung in einem kompakten Gehäuse, miteinander kombinieren. Der Lautsprecher ist im so genannten „Glasbaustein“ Design gehalten, das optisch sehr ansprechend wirkt und die Maße umfassen 180 x 65 x 48 Millimetern, bei der Länge, Breite und Tiefe. Dementsprechend fällt er zu groß aus, um ihn in der Hosentasche mit herum zu transportieren aber klein genug, für den Rucksack oder eine Tragetasche.

Für die drahtlose Verbindung mit Geräten wie Smartphones oder Tablet-PCs, steht die ältere Bluetooth 2.1+EDR Technologie zur Verfügung, die zur Musikwiedergabe ausreichend ist. Alternativ, kann man weitere Zuspielgeräte wie MP3-Player und Media-Player über den 3,5mm Audioeingang am Lautsprecher anschließen, welcher auf der Rückseite vorhanden ist, direkt neben der USB-Schnittstelle. Für die Energieversorgung, sorgt ein 1200mAh Akku, der für bis zu acht Stunden an Laufzeit sorgen soll. Die Akkulaufzeit, variiert natürlich stark nach der Lautstärke, die eingestellt ist. Zum laden des Akkus, wird ein USB-zu-MicroUSB Kabel mitgeliefert, über welches der Akku binnen von drei Stunden geladen werden kann.Olixar Boombrick Lautsprecher

Zum Lieferumfang zählt weiterhin eine Kurzanleitung für die Inbetriebnahme hinzu, sowie ein 3,5mm Audiokabel, für weitere Zuspielgeräte. Die Inbetriebnahme fällt denkbar einfach aus. Den Lautsprecher auspacken, ans Stromnetz anklemmen, über das mitgelieferte USB-Kabel und erst einmal den Akku laden lassen. Sobald der Akku geladen ist oder ihr einfach den Netzstecker dran lasst, kann der Lautsprecher genutzt werden. Eine kleine rote Leuchtdiode, zeigt an, das der Akku geladen wird.

Für die Kombination mit Smartphones und Tablet-PCs, wird die Bluetooth 2.1+EDR Technologie oder eine höhere Version von Bluetooth benötigt. Dank des integrierten Mikrofons, können auch Telefonate über den Lautsprecher geführt werden. Die Bedienung und die Nutzung der einzelnen Funktionen, darunter das leiser und lauter schalten, die Pause-Funktion, das starten der Wiedergabe und das an- und auflegen von Anrufen, findet über insgesamt fünf Tasten auf der Oberseite statt.

Olixar Boombrick LautsprecherMit einem längeren Tastendruck auf die Annahme-Taste, wird der Lautsprecher in den Betrieb versetzt, was zusätzlich über einen optischen Ton signalisiert wird. Danach kann er über die Bluetooth-Funktion mit Smartphones kombiniert werden. In der Liste, wird er als „OlixarBoom“ aufgeführt. Die Eingabe eines Passwortes ist nicht nötig. Nach der vollendeten Verbindung, kann er direkt in den Betrieb und für die Audiowiedergabe verwendet werden. Sofern der Lautsprecher längere Zeit nicht genutzt wird, schaltet er sich eigenständig ab, um die Akkulaufzeit zu schonen.

Unser Fazit

Der Boombrick Lautsprecher von Olixar erfüllt seine Zwecke und dies, zu einem richtig starken Preis-/Leistungsverhältnis. In Deutschland kann man ihn zum Beispiel bei MobileFun.de kaufen, wo er für nur 34,99€ angeboten wird. Klanglich hat das Gerät, gemessen an der Größe, auch einiges zu bieten. Mit einem Raumfüllenden Klang und einer starken Basswiedergabe, weiß er zu überzeugen. In unserem Test, haben wir das LG G2 Smartphone für die Musikwiedergabe genutzt. Der Lautsprecher, ist natürlich auch mit neueren Geräten wie etwa dem LG G4 Smartphone kompatibel.

Olixar Boombrick Lautsprecher

Olixar Boombrick Lautsprecher

Olixar Boombrick Lautsprecher

Olixar Boombrick Lautsprecher

Olixar Boombrick Lautsprecher

Olixar Boombrick Lautsprecher

Olixar Boombrick Lautsprecher

Bewertung und Meinung - Olixar Boombrick Bluetooth Lautsprecher [Produktvorstellung]:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*