Real 17.12.2015: Lenovo G50-45 Notebook mit AMD Kabini 4000 im Angebot

Auch für die kommende 51. Kalenderwoche hat Real neue Advents-Angebote zu bieten, wie etwa das neue Lenovo G50-45 Notebook mit AMD Kabini 4000 Plattform, das es am Donnerstag dem 17.12.2015 zu kaufen geben wird, zum Preis von 399€ und über die monatliche Finanzierung, die ab 13,30€ pro Monat startet.

Das Lenovo G50-45 Notebook ist also mit der neuen AMD Kabini Plattform ausgestattet, die unter anderem einen schnellen Quad-Core Prozessor bereit stellt, der mit bis zu 1,3GHz an Taktfrequenz arbeitet. Dazu hat man 8GB an DDR3 Arbeitsspeicher verbaut, eine 1000GB große HDD-Festplatte und auch eine Grafikkarte von ATI, die sogar mit einem Gigabyte an dediziertem Grafikspeicher ausgestattet ist. Die Wiedergabe von Inhalten, findet über das 15,6-Zoll / 39,62-Zentimeter große Display statt, das für eine Full-HD Auflösung von 1920 x 1080 Pixel ausgelegt ist.

Der drahtlose Austausch von Daten, kann über die gängigen Möglichkeiten in Form von Bluetooth 4.0 und WLAN erfolgen. Weitere Anschlüsse für Geräte und Speicherkarten, gibt es in Form von USB 2.0, USB 3.0, HDMI und mit einem Kartenleser hinzu. Die Medienwiedergabe von CDs und DVDs, ist hingegen über den DVD-Brenner möglich und Videochats mit Freunden, können über die integrierte HD-Webcam geführt werden.

Für die Energieversorgung mit bis zu sieben Stunden, ist ein Akku mit an Bord und als Betriebssystem, kommt Windows 8.1 in der vorinstallierten OEM-Version zum Einsatz. Ein Gratis-Upgrade auf das Windows 10 Betriebssystem, bietet man ebenfalls an und zum Kauf, könnt ihr noch 199 Payback Punkte sammeln. Alle weiteren technischen Informationen, folgen im beigefügten Datenblatt. Bewertungen, Tests und weitere Meinungen, könnt ihr auch gerne über die Kommentare abgeben.

Bewertung zum Lenovo G50-45 Notebook

Mit dem G50-45 Notebook von Lenovo, hat Real ein recht solides Modell am Start, das sich für allerhand Bereiche gut eignet. Zum zocken von älteren Spielen, dürfte auch die ATI Grafikkarte ausreichend sein und ansonsten, gibt es die neue Plattform von AMD hinzu, ein Full-HD-Display, viel Arbeitsspeicher und eine große Festplatte. Im Preisvergleich mit anderen Shops im Internet, wird das Notebook nur bei Alternate.de zu einem ähnlichen Preis von 405€ gelistet.

Lenovo G50-45 Notebook

  • 15,6-Zoll / 39,62-Zentimeter Full-HD Display mit 1920 x 1080 Pixel Auflösung
  • AMD Kabini 4000 QC-4000 Quad-Core Prozessor mit 4x 1,3GHz
  • ATI Grafikkarte mit 1GB Grafikspeicher
  • 8GB DDR3 Arbeitsspeicher
  • 1000GB HDD-Festplatte
  • Bluetooth 4.0, WLAN
  • Schnittstellen: USB 2.0, HDMI, USB 3.0, Kartenleser
  • Webcam
  • DVD-Brenner
  • Windows 8.1 OEM Betriebssystem
  • Bis zu 7 Stunden Akkulaufzeit
  • Gratis: Upgrade auf Windows 10 möglich
  • Payback Punkte: 199
  • Preis: 399€
  • Erhältlich am 17. Dezember 2015 (KW 51) bei Real

Lenovo G50-45 Notebook Real

Quelle: Real

Bewertung und Meinung - Real 17.12.2015: Lenovo G50-45 Notebook mit AMD Kabini 4000 im Angebot:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

5,00 von 5 Sterne, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...


5 Antworten

  1. mueller sagt:

    Wer kann nähere Angaben zum Prozessor machen? Im Internet ist über einen AMD Kabini 4000 quad core kaum etwas zu finden!! Fake label?

  2. Stefan Sprick sagt:

    Hallo,

    Es dürfte sich um die im letzten Jahr vorgestellte Plattform Kabini handeln, die allerdings nicht großartig in Erscheinung getreten ist. Eine Auflistung der Plattform und den Prozessoren, gibt es bei Tweakers.net (Niederlande) : tweakers.net/nieuws/94656/amd-kondigt-am1-platform-voor-losse-kabini-apus-aan.html

    Laut Prozessor-Taktung, dürfte es sich also um den E2-3850 handeln, der mit 1,3GHz an Taktfrequenz angesprochen wird.

    Mfg
    Stefan Sprick

  3. Hans sagt:

    Heute ausgepackt und wittere Betrug. Bei mir lässt sich keine FullHD Auflösung in Windows einstellen… Mal sehen was Real dazu sagt…

  4. Stefan Sprick sagt:

    Hallo Hans,

    Versuch mal die neusten Treiber zu installieren, darunter auch für die Plattform und den Grafikchipsatz.

    Mfg
    Stefan sprick

  5. Hans sagt:

    Gibt es dazu ein Tool von AMD oder Lenovo oder muss ich die Treiber über den Gerätemanager updaten?

    VG Hans

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.