Sony Xperia M5: Selfie-Smartphone mit 13-Megapixel Frontcam

Mit dem Sony Xperia M5, können wir euch das neuste „Selfie-Smartphone“ vorstellen, das sich besonders gut für Fotos und Videos eignet und auch darüber hinaus viele Highlights zu bieten hat.

Das Sony Xperia M5 Smartphone rückt im Bereich der Kameras mit einer 13-Megapixel Frontcam an, die Full-HD Videoaufnahmen aufzeichnen kann. Unterstützt wird das ganze durch einen Autofokus und über diverse Kamera-Effekte, darunter Bild im Gesicht. Die Kamera auf der Rückseite, bietet sogar eine Auflösung von 21,5-Megapixel an. Es kommt ein Hybrid-Autofokus zum Einsatz, der die Aufnahmen binnen von 0,25 Sekunden scharf stellen soll. Dazu können Ultra-HD 4K Videos aufgezeichnet werden und Aufnahmen sollen über die 5-fach Clear Image Zoom-Technologie verbessert werden.

Für die Bedienung steht euch ein 5-Zoll großes Full-HD IPS Touchscreen-Display zur Verfügung, das mit der Mobile Bravia Engine 2 Technologie ausgestattet ist und eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel bietet. Die Leistung entstammt aus dem potenten Helio X10 Prozessor von MediaTek. Dieser leistet bis zu 8x 2,0GHz an Taktfrequenzen ab und unterstützt 64-Bit Anwendungen. Der Arbeitsspeicher ist mit 3GB angegeben und der Speicherausbau, kann um bis zu 200GB erfolgen, mit einer geeigneten Speicherkarte.

Für die Ortung stehen die drei Chipsätze in Form von GPS, AGPS und GLONASS bereit. Der Zugang ins mobile Internet, kann per EDGE, HSPA mit 42Mbit und via LTE (4G) mit bis zu 150Mbit erfolgen. Ebenfalls zur Auswahl stehen WLAN, Bluetooth und NFC zum drahtlosen Austausch von Daten. Die Akkulaufzeit des 2600mAh Akkus, soll bis zu zwei Tage umfassen. Als Betriebssystem kommt Android 5.x „Lollipop“ mit der Xperia UI Benutzeroberfläche zum Einsatz.

Ansonsten sollte man auch noch das Gehäuse erwähnen, das im so genannten OmniBalance-Design gehalten ist. Das Gehäuse ist mit beidseitigem Glas ausgestattet und die Ecken sind aus Edelstahl. Zertifizierungen nach IP65 und IP68 für die Versiegelung gegen Staub und Spritzwasser, liegen ebenfalls vor. Alle weiteren technischen Infos, folgen im beigefügten Datenblatt.

Das Sony Xperia M5 Smartphone

  • Helio X10 Octa-Core Prozessor von MediaTek, 8x 2,0GHz, 64-Bit
  • 3GB RAM
  • MicroSD-Kartenslot für Speicherkarten bis 200GB
  • 5-Zoll Full-HD IPS Touchscreen-Display mit 1920 x 1080 Pixel, Mobile Bravia Engine 2 Technologie
  • 13-Megapixel Kamera Vorderseite, Autofokus, Full-HD Videomodus, Kamera-Effekte wie Bild im Gesicht und Co.
  • 21,5-Megapixel Kamera Rückseite mit 5-fach Clear Image Zoom-Technologie, Hybrid-Autofokus mit 0,25 Sekunden Geschwindigkeit, Ultra 4K HD-Videomodus
  • USB-Anschluss
  • EDGE, HSPA+ (42Mbit), LTE (4G) 150/50Mbps, WLAN, Bluetooth, NFC
  • GPS, AGPS, GLONASS
  • OmniBalance-Konzept mit elegantem, beidseitigem Glas, Ecken aus Edelstahl
  • 2600mAh Akku mit bis zu 2 Tagen Laufzeit
  • Gehäuse geschützt gegen Staub und Spritzwasser (IP65/IP68)
  • Erhältlich: Mitte Februar 2016
  • Android 5.x „Lollipop“ Betriebssystem mit Xperia UI Benutzeroberfläche
  • Preis: 399€ (UVP)
  • Gehäusefarben: Schwarz, Weiß und Gold

Xperia M5

Quelle: Sony

Bewertung und Meinung - Sony Xperia M5: Selfie-Smartphone mit 13-Megapixel Frontcam:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.