Toshiba Portégé Z20t-C-121 und Z20t-C-11E Hybrid-Ultrabooks ab sofort erhältlich

Toshiba erweitert die Sparte an Ultrabooks, wobei es sich diesmal um die so genannten Hybrid-Ultrabooks handelt, die als Portégé Z20t-C-121 und Portégé Z20t-C-11E zu wahrlich stattlichen Preisen ab 2549€ und mehr zu haben sind.

Die Toshiba Portégé Z20t-C-121 und Portégé Z20t-C-11E Hybrid-Ultrabooks bieten zahlreiche Gemeinsamkeiten an, wie etwa die High-End Ausstattung, womit eigentlich alles dabei sein sollte, was ihr zum arbeiten und für die Unterhaltung benötigt. Bei beiden Geräten kommt ein 12,5-Zoll / 31,75-Zentimeter großes IPS Full-HD Touchscreen-Display zum Einsatz, das über die kapazitive 10-Punkte Technologie verfügt. Die Bedienung mit bis zu zehn Fingern oder mit dem mitgelieferten Digitizer, ist also möglich. Die unterstützte Auflösung ist mit 1920 x 1080 Pixel angegeben.

Dazu kommt ein Intel HD 515 Grafikchipsatz zum Einsatz und als Anschlüsse, stehen mitunter Micro-HDMI, ein MicroSD-Kartenslot, USB 3.1 Typ-C, RGB, HDMI, Ethernet LAN RJ-45, USB 3.0 und Co. zur Verfügung. Der drahtlose Austausch von Daten, kann über Moderne Technologien wie etwa Bluetooth 4.1+LE, per Intel Pro WiDi, WLAN 802.11ac DUal-Band und auch über das integrierte LTE (4G) Modem erfolgen. Weiterhin mit dabei ist eine Frontkamera mit Stereo-Mikrofon auf der Vorderseite, sowie eine 5-Megapixel Kamera auf der Rückseite.

Das Modell Z20t-B-121 bietet einen Intel Core m7-6Y75 Prozessor aus der sechsten Generation an, der Taktfrequenzen von 1,2GHz bis maximal 3,1GHz bereit stellt. Dazu folgen 16GB an DDR3L-1600MHz Arbeitsspeicher und eine 512GB große M.2 SATA SSD-Festplatte. Das ganze zu einem Preis von 2949€. Günstiger kommt ihr mit dem Modell Z20t-B-11E davon, das mit einem Intel Core M5-6Y75 Prozessor ausgestattet ist, der Taktfrequenzen von 1,1GHz bis 2,8GHz bereit stellt. Dazu gibt es 8GB an DDR3L-1600MHz Arbeitsspeicher und eine 256GB M.2 SSD-Festplatte, das ganze für 2549€. Als Betriebssystem kommt bei beiden Modellen Windows 10 Pro in der vorinstallierten 64-Bit Version zum Einsatz.

Die Toshiba Portégé Z20t-C-121 und Z20t-C-11E Hybrid-Ultrabooks

  • Display: 12,5 Zoll (31,75 cm) IPS Full HD 10 Finger kapazitives, mattes Touch-Display (1.920 x 1.080) mit Digitizer
  • Betriebssystem: Windows 10 Pro, 64-bit (vorinstalliert)
  • Grafik: Intel® HD Grafik 515
  • Konnektivität: Micro-HDMI®, Micro-SD™ , 1 x USB 3.1 Type-C Gen 1 (Tablet); 1 x RGB, 1 x HDMI®, 1 x RJ-45, 2 x USB 3.0, (Tastatur)
  • Bluetooth® 4.1 + LE, LTE (4G), Intel® Pro WiDi, Intel® Dual Band Wireless-AC 8260
  • Webkamera: 2 MP mit Stereo-Mikrofon (Vorderseite), 5 MP (Rückseite)
  • Abmessungen: 309 x 199,9 x 8,8 mm (Tablet); 309 x 215 x 18,5 – 21 mm (Ultrabook™); 730 Gramm (Tablet) bzw. 1.510 Gramm (Ultrabook™)
  • Farbe: Matt Schwarz
  • Toshiba Portégé Z20t-B-121
    Prozessor: Intel® Core™ m7-6Y75 Prozessor (1,20 / 3,10 Turbo GHz) der sechsten Generation
    Festplatte: 512 GB M.2 SATA SSD
    Arbeitsspeicher: 16 GB LP-DDR3L (1.600 MHz)
    Preis (UVP inkl. MwSt.): 2.949 Euro
  • Toshiba Portégé Z20t-B-11E
    Prozessor: Intel® Core™ m5-6Y57 Prozessor (1,10 / 2,80 Turbo GHz) der sechsten Generation
    Festplatte: 256 GB M.2 SATA SSD
    Arbeitsspeicher: 8 GB LP-DDR3L (1.600 MHz)
    Preis (UVP inkl. MwSt.): 2.549 Euro

Toshiba Portege_Z20t-C Ultrabook

Toshiba Portege_Z20t-C Ultrabook

Quelle: Toshiba

Bewertung und Meinung - Toshiba Portégé Z20t-C-121 und Z20t-C-11E Hybrid-Ultrabooks ab sofort erhältlich:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.