Audi RS 3 Limousine mit 400PS starkem Alu-Motor in Paris enthüllt

Als nächste Neuvorstellung aus dem Hause Audi haben wir nun die neue Audi RS 3 Limousine für euch, die auf dem Automobilsalon in Paris enthüllt worden ist, mit neuen technologischen Features und einem 400PS starken Alu-Motor.

Die neue Audi RS 3 Limousine wird in ihrer neusten Generation mit einem 2.5L TFSI Aluminium-Motor ausgestattet sein, der eine Leistung von 294kW / 400PS hervor bringt. Der maximale Drehmoment umfasst 480Nm und wird zwischen 1700 bis 5850 Umdrehungen erreicht. Die RS3 Limousine erhält somit ein Plus an Leistung von 33PS, im Vergleich zum Vorgänger. Der Sprint von 0-100kmh soll in 4,1 Sekunden möglich sein, bei einer abgeregelten Spitzengeschwindigkeit von 250kmh. Auf Wunsch kann man bei Audi die Spitzengeschwindigkeit auf 280kmh elektronisch anheben.

Zum schalten der Gänge verfügt die Audi RS3 Limousine über ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe vom Typ S-Tronic, welches die Kraft auf den permanenten Allradantrieb weiterleitet. Ebenfalls mit dabei ist eine elektro-hydraulische Lamellenkupplung. Die Fahreinstellungen können über das Audi Drive Select System beeinflusst werden, welches dem Fahrer zur Verfügung steht. Es stehen Auswahlmöglichkeiten wie Komfort, Auto, Dynamic und Individual zur Auswahl. Optional bietet Audi ein Sportfahrwerk Plus mit adaptiver Dämpfung an.

Zu den weiteren Besonderheiten gehört die elektronische Stabilisierungskontrolle ESC, die über einen Sportmodus verfügt. Die Bremskraft stellen vordere Bremsscheiben mit 370 Millimetern und hintere Bremsscheiben mit 310 Millimetern Durchmesser zur Verfügung. Gefahren wird auf 19-Zoll Felgen und 235/35er Reifen. Auf Wunsch können vorne größere 255/30er Reifen montiert werden. Im Bereich der Optik steht bei der Limousine das typische RS-Design bereit. Mitunter findet man den Singleframe-Grill mit Wabengitter vor, den Quattro-Schriftzug und neue, seitliche Lufteinlässe. Die Beleuchtung wird über die LED-Scheinwerfer geregelt. Optional bietet man die modernere Matrix LED-Technologie an.

Im Innenraum kommt das Infotainment-System MMI Navigation Plus mit MMI Touch zum Einsatz. Mit dabei ist ein ausfahrbarer 7-Zoll großer Monitor und auf Wunsch, kann man das volldigitale Audi Virtual Cockpit hinzu ordern. Die klangliche Leistung im Innenraum stellt das Bang and Olufsen Soundsystem zur Verfügung, das eine Leistung von 705 Watt erzeugt, über insgesamt 14 Lautsprecher. Auch ein LTE-Zugang steht bereit, sofern man sich ins Internet begeben möchte. Zu den Sicherheitssystemen zählt ein Abstandsregler, eine Erkennung von Verkehrszeichen, ein Spurhalteassistent und weitere Systeme, die Kollisionen verhindern sollen. Neu mit dabei ist der Stau-Assistent, der mit bis zu einer Geschwindigkeit von 65kmh verwendet werden kann, ein Querverkehr-Assistent für hinten und der Notfall-Assistent.

Ab wann und zu welchem Preis die RS3 Limousine in Deutschland erhältlich sein wird, ist hingegen noch nicht raus. Auch die Verbrauchsangaben liegen noch nicht vor. Unter dem Label „Audi Sport“ soll der RS3 im Sommer 2017 in China und in den USA erhältlich sein.

Die Audi RS 3 Limousine

audi rs 3 limousine

Quelle: Audi


Bewertung und Meinung - Audi RS 3 Limousine mit 400PS starkem Alu-Motor in Paris enthüllt:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.