Panasonic Toughpad ZF-E1 und FZ-X1 Rugged-Smartphones mit starkem Akku

Panasonic war auf dem diesjährigen Mobile World Congress 2014 in Barcelona ebenfalls vertreten und hat vor Ort die beiden neuen Panasonic Toughpad ZF-E1 und FZ-X1 Smartphones enthüllt, die voraussichtlich ab Mitte Juni und Ende August im Handel anrücken werden.

Die beiden neuen Panasonic Toughpad ZF-E1 und FZ-X1 Smartphones bringen eine identische Ausstattung mit sich und unterscheiden sich in einigen wenigen Aspekten, wie etwa dem Betriebssystem. Beim ToughPad FZ-E1 wird man das Windows Embedded 8 Betriebssystem vorfinden, während das Toughpad FZ-X1 auf das Android 4.2 „Jelly Bean“ Betriebssystem aufbaut. Dementsprechend findet man auch verschiedene Prozessoren vor und im FZ-E1 kommt ein Qualcomm Snapdragon 800 Quad-Core mit 2.3GHz Taktfrequenz und im FZ-X1 ein 1.7GHz Qualcomm S4 Pro zum Zuge.

Die weiteren technischen Aspekte gestalten sich aber nahezu gleich und für die Bedienung steht jeweils ein 5-Zoll großes Touchscreen-Display mit 720p HD-Auflösung von 1280 x 720 Pixel zur Verfügung, das eine hohe Helligkeit von 500cd/m² bietet. Außerdem gibt es 2GB an Arbeitsspeicher, einen internen Speicherplatz von 32GB und die beiden Kameras hinzu, die mit 1.3-Megapixel auf der Vorderseite und mit 8-Megapixel auf der Rückseite montiert sind.

Hinsichtlich der Konnektivität werden 4G (LTE), 3G (HSPA+ 21Mbps), WLAN 802.11 a/b/g/n/ac und Bluetooth 4.0 zur Auswahl stehen. Beide Smartphones sind in einem robusten Gehäuse untergebracht, das nach IP65/IP58 Richtlinien gegen Staub und Wasser geschützt ist, sowie nach MIL-STD 810G gegen Sturzeinwirkungen. Für die Datensicherheit findet man noch eine FIPS 140-2 Level 2 Zertifizierung vor. Die Energieversorgung findet über einen riesigen 6200mAh Akku statt, der bis zu 14 Stunden an Gesprächen und bis zu 1.000 Stunden Standby unterstützt. Die einzelnen Preise zur Markteinführung werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Die Panasonic Toughpad ZF-E1 und FZ-X1 Smartphones

  • 5-Zoll HD Touchscreen-Display mit 1280 x 720 Pixel Auflösung, 500cd/m² Helligkeit
  • ToughPad FZ-E1 mit Windows Embedded 8, Qualcomm Snapdragon 800 Quad-Core 2.3GHz
  • ToughPad ZF-X1 mit Android 4.2 Jelly Bean, Qualcomm S4 Pro 1.7GHz
  • 2GB RAM
  • 32GB ROM
  • Konnektivität: 4G/LTE, 3G/HSPA+ mit 21Mbps, WLAN 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0
  • GPS-Chipsatz
  • Micro-HDMI-Schnittstelle
  • Geschütztes Gehäuse nach IP65/IP58 gegen Staub/Wasser
  • FIPS 140-2 Level 2 Sicherheitsvorrichtung
  • Sturzschutz nach MIL-STD 810G aus drei Metern Höhe
  • 6200mAh Akku mit 14 Stunden Gesprächszeit, 1000 Stunden Standby
  • Erscheinungsdatum: Mitte Juni und Ende August
  • Preise: Unbekannt

Panasonic Toughpad ZF-E1 und FZ-X1 Rugged-Smartphones mit starkem Akku

Quelle: Slashgear.com

Bewertung und Meinung zu - Panasonic Toughpad ZF-E1 und FZ-X1 Rugged-Smartphones mit starkem Akku: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Leave a Reply