Samsung Galaxy S4 vs S5 Vergleich – Was hat sich alles geändert?

Die Ankündigung zum Samsung Galaxy S5 Smartphone liegt nun schon einige Wochen zurück und auch das Samsung Galaxy S4 Smartphone ist seit über einem Jahr im Fachhandel erhältlich.

In unserem neusten Vergleich, wollen wir ein wenig genauer auf die einzelnen technischen Spezifikationen eingehen, die das alte und das neue Modell mit sich bringen. Den Anfang macht das Gehäuse, das mit den Maßen von 70 x 137 x 7,9 Millimetern beim alten und mit 73 x 142 x 8,1 Millimetern beim neuen Modell ausfällt. Insgesamt sind die Länge, Breite und Tiefe nur geringfügig angewachsen und die wohl größte Änderung, findet man beim Gewicht wieder, das rund 15 Gramm mehr beträgt. Eine große Differenz bei den Gehäusen, dürfte man aber nicht bemerken.

Beim Touchscreen-Display ist das S4 mit einem 4.99-Zoll Full-HD Display mit 1920 x 1080 Pixel Auflösung ausgestattet und man hat beim S5 lediglich ein wenig an der Größe geschraubt, mit nun mehr 5.1-Zoll. Die Full-HD Auflösung wurde beibehalten und die Pixeldichte hat sich von 441ppi auf 432ppi vom S4 zum S5 verringert, was aber kaum spürbar auffallen wird.

Im Bereich der Leistung findet man wohl die größten Änderungen vor. Während das S4 mit einem Qualcomm Snapdragon 600 Quad-Core Prozessor mit 1.9GHz Taktfrequenz in der Euro-Version ausgestattet ist, hat man beim S5 bereits den Nachfolger mit dem neuen Snapdragon 801 Quad-Core verbaut, der Taktfrequenzen von 2.5GHz ermöglicht und dementsprechend auch mehr Leistung. Der Adreno 320 Grafikchipsatz wurde gegen den schnelleren Adreno 330 Grafikchipsatz getauscht, der über zahlreiche Benchmarks ein dickes Plus an Leistung heraus holen kann. Der Arbeitsspeicher von 2GB, wurde unangetastet gelassen.

Über den MicroSD-Slot im S5, lassen sich nun auch MicroSD-Speicherkarten mit bis zu 128GB Kapazität verwenden und nicht mehr nur 64GB Speicherkarten. Für eine längere Akkulaufzeit soll der etwas größere 2800mAh Akku sorgen, der gegen den 2600mAh im S4 getauscht worden ist. Die Akkulaufzeit soll sich angeblich von 17 auf 21 Stunden im 3G-Funknetz verbessert haben.

Bei den installierten Kameras treten die weiteren Neuerungen auf. Das Samsung Galaxy S4 ist mit einer 13-Megapixel BSI-Kamera auf der Rückseite ausgestattet, die außerdem ein LED-Blitzlicht zu bieten hat und Full-HD Videos mit 30 Bildern in der Sekunde aufzeichnen kann und Fotos mit 4128 x 3096 Pixel (12.78 Megapixel). Beim S5 kommt die neue ISOCELL-Sensor-Technologie zum Einsatz, wodurch Videos in Full-HD Auflösung mit 60 Bildern in der Sekunde aufgezeichnet werden können und sogar Ultra HD (4-fach Full-HD) mit 3840 x 2160 Pixel Auflösung und 30 Bildern in der Sekunde. Die beiden Frontkameras sind allerdings gleich geblieben und lösen mit Full-HD beziehungsweise 1920 x 1080 Pixel auf.

Als Software findet man Android 4.2 “Jelly Bean” in der Werksversion des S4 vor, wobei einige Updates auf Android 4.3 “Jelly Bean” und höher, bereits verfügbar sind. Das S5 hingegen wird mit dem neusten OS in Form von 4.4.2 “KitKat” ausgeliefert. Weitere Neuerungen findet man noch im Bereich der Konnektivität, wo beide Geräte mit einem LTE (4G) Modem ausgestattet sind. Im S4 handelt es sich um ein LTE Category 3 Modem, das mit bis zu 100Mbps an Bandbreite auf das Internet drauf zugreifen kann, während im S5 ein LTE Category 4 Modem zum Einsatz kommt, also LTE-Advanced mit bis zu 150Mbps an Download-Geschwindigkeit. Beim S5 kommt außerdem eine MicroUSB 3.0 Schnittstelle zum Einsatz und es steht erstmals ein Nano-SIM Slot zur Verfügung, womit ihr also eine neue SIM-Karte benötigt, sofern ihr vom S4 auf das S5 umsteigen wollt. Weitere Videos mit Unterschieden und Vergleichen, haben wir euch zum Beitrag hinzugefügt.

Samsung Galaxy S5 Smartphone

Samsung Galaxy S4 vs S5 Vergleich - Was hat sich alles geändert?

Sonderedition des Galaxy S4 Smartphones

Samsung Galaxy S4 vs S5 Vergleich - Was hat sich alles geändert?

Beitrag teilen:

Bewertung und Meinung zu - Samsung Galaxy S4 vs S5 Vergleich – Was hat sich alles geändert?: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...



Kommentar schreiben