Aldi Süd 27.4.2017: Gardenline Benzin-Rasenmäher im Angebot

Als weiteres Angebot bei Aldi Süd geht in diesem Jahr erneut der Gardenline Benzin-Rasenmäher in den Verkauf. Hierbei scheint es sich allerdings um ein neues Modell zu handeln, das sich in einigen Aspekten zum Vorjahresmodell unterscheidet. Der neue Benzin-Rasenmäher wird ab Donnerstag dem 27.4.2017 für 249€ zu haben sein.

Beim Gardenline Benzin-Rasenmäher dürfte es sich um ein Marken-Gerät der Firma Al-ko handeln. Ausgestattet ist der Rasenmäher mit einem Briggs and Stratton Motor der 550 E Serie. Der Motor wird über Benzin versorgt und er bietet eine Leistung von 2,2 kW (Netto) an. Die Drehzahl im Leerlauf beträgt 2900 Umdrehungen pro Minute. Die Fortbewegung erfolgt über den Hinterradantrieb. Der Rasenmäher kann sich mit bis zu 3,5 kmh fortbewegen. Die Fortbewegung erfolgt über die 20- und 28-Zentimeter großen Räder vorne und hinten.

Die Schnittbreite des Rasenmähers ist mit 46 Zentimetern angegeben und die Schnitthöhe, kann zentral verstellt werden. Es stehen sieben unterschiedliche Höheneinstellungen zur Auswahl, zwischen 30 bis 80 Millimetern. Das abgeschnittene Gras kann in der 65 Liter großen Grasfangbox gesammelt werden. Sie bietet eine Füllstandanzeige an, welche die verbleibende Kapazität darstellt. Eine Höhenverstellung beim Führungsholm, soll ebenfalls möglich sein.

Zum Lieferumfang gibt es eine zusätzliche Zündkerze zum austauschen und einen leeren Benzinkanister hinzu. Die Garantie vom Hersteller umfasst drei Jahre. Eine TÜV Rheinland Zertifizierung liegt vor, genauso wie eine GS-Kennzeichnung, zur geprüften Sicherheit. Alle weiteren Angaben, haben wir euch im Datenblatt zusammengestellt.

Bewertung zum Gardenline Benzin-Rasenmäher

Beim diesjährigen Gardenline Rasenmäher bei Aldi Süd dürfte es sich um ein Marken-Produkt der Firma Al-ko handeln. Ein paar Indizien sind dafür auf der Website von Aldi aufgetaucht. Zu den Stärken zählt die hohe Leistung des Motors, die große Schnittbreite und der Hinterradantrieb. Dieser Rasenmäher ist für große Rasenflächen mit bis zu 1400 m² ausgelegt, womit er auch in großen Gärten perfekt genutzt werden kann. Weitere Testberichte und Bewertungen, könnt ihr gerne über die Kommentare abgeben.

Der Gardenline Benzin-Rasenmäher

  • Motor: Briggs & Stratton Serie 550 E
  • Leistung (netto): 2,2 kW bei 2900 U/Min.
  • 7-fache zentrale Schnitthöhenverstellung (ca. 3−8 cm)
  • Schnittbreite 46 cm
  • Pulverbeschichtetes Stahlgehäuse
  • Hinterradantrieb ca. 3,5 km/h
  • Kugelgelagerte Räder Ø vorne/hinten 20/28 cm
  • 65 Liter Grasfangbox mit Füllstandanzeige
  • Mit Holmhöhenverstellung
  • Für Rasenflächen bis 1400 m²
  • Inklusive 1 Ersatzzündkerze und 1 Benzinkanister (ohne Inhalt)
  • 3 Jahre Garantie
  • Preis: 249€
  • Erhältlich ab 27. April 2017 (KW 17) bei Aldi Süd
  • TÜV Rheinland Zertifiziert
  • GS geprüfte Sicherheit
  • Hergestellt von Al-ko

Aldi Süd 27.4.2017: Gardenline Benzin-Rasenmäher im Angebot

Der Gardenline Benzin-Rasenmäher von 2016

Wieder einmal möchten wir euch ein neues Technik-Angebot von Aldi Süd vorstellen, bei dem es sich um den Gardenline Benzin-Rasenmäher handelt, den ihr ab Samstag dem 9.4.2016 in der 14. Kalenderwoche zum Preis von 249€ kaufen könnt.

Der Gardenline Benzin-Rasenmäher ist für große Gärten ausgelegt, beziehungsweise der Hersteller gibt den Rasenmäher speziell für Rasenflächen mit bis zu 1400m² an. Die Leistung schöpft er aus dem Briggs and Stratton Series 550E Motor, der einen Hubraum von 140ccm² hat. Die Leistung ist mit 2,1kW bei 2800 Umdrehungen angegeben und es wird dementsprechender Kraftstoff benötigt, in Form von Benzin. Die Schnittbreite beträgt 46-Zentimeter und die Schnitthöhe, kann zentral in sechs Stufen eingestellt werden, zwischen 30 bis 90 Millimetern.

Für die Fortbewegung kommen Räder mit Kugellagern und den Durchmessern von 200 und 280 Millimetern zum Einsatz. Die Geschwindigkeit des Rasenmähers soll rund 3,24kmh betragen. Weiterhin sollte man das mit Pulver beschichtete Stahlblechgehäuse erwähnen, sowie die große Grasfangbox, die für bis zu 65 Liter ausgelegt ist. Im Lieferumfang ist eine Ersatz-Zündkerze enthalten und auch ein leerer Benzinkanister, der fünf Liter aufnehmen kann. Die Garantie vom Hersteller umfasst drei Jahre und eine Service-Adresse, ist ebenfalls mit dabei. Ansonsten liegt noch eine TÜV Rheinland Zertifizierung vor, sowie eine GS-Kennzeichnung, für die geprüfte Sicherheit. Alle weiteren technischen Details zum Rasenmäher von Gardenline, folgen im beigefügten Datenblatt. Testberichte und Bewertungen, könnt ihr in die Kommentare posten.

Bewertung zum Gardenline Benzin-Rasenmäher

Mit dem neuen Benzin-Rasenmäher von Gardenline könnt ihr euch ein leistungsstarkes Gerät für große Gärten anschaffen. Allerdings wird Benzin als Kraftstoff benötigt und mitgeliefert, wird dementsprechend ein Kanister. Die Schnitthöhe kann wie üblich in sechs Stufen eingestellt werden und der Grasfangsack, hat eine gute Größe von 65 Litern zu bieten.

  • Benzin-Motor: Briggs & Stratton Series 550 E
  • 140ccm³ Hubraum
  • Leistung (netto): 2,1 kW bei 2.800 U/min.
  • Schnitthöhenverstellung 6-fach zentral
  • Schnittbreite ca.: 46 cm
  • Schnitthöhe ca.: 30–90 mm
  • Räder vorne/hinten 200/280 mm, kugelgelagert
  • Radantrieb 3,24 km/h
  • für Rasenflächen bis ca. 1.400 m2
  • pulverbeschichtetes Stahlblechgehäuse
  • Inklusive einer Ersatzzündkerze und einem leeren 5-l-Benzinkanister.
  • Grasfangbox ca. 65 Liter.
  • Inklusive 5-l-Benzinkanister, leer.
  • Ohne Treibstoff.
  • 3 Jahre Garantie
  • Mit Service-Adresse
  • TÜV Rheinland Zertifiziert
  • GS Geprüfte Sicherheit
  • Preis: 249€
  • Erhältlich ab 9. April 2016 (KW 14) bei Aldi Süd

Aldi Süd 27.4.2017: Gardenline Benzin-Rasenmäher im Angebot

Quelle: Aldi Süd

Beitrag teilen:

Bewertung und Meinung - Aldi Süd 27.4.2017: Gardenline Benzin-Rasenmäher im Angebot:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

3,20 von 5 Sterne, basierend auf 56 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Kommentar schreiben