Aldi Nord 28.7.2016: Medion Akoya E7420 MD 99890 17,3-Zoll Notebook im Angebot

Als nächstes Angebot bei Aldi Nord präsentieren wir das Medion Akoya E7420 MD 99890 17,3-Zoll Notebook, das es ab Donnerstag dem 28.7.2016 zum Preis von 499€ zu kaufen geben wird.

Das neue Medion Akoya E7420 MD 99890 17,3-Zoll Notebook geht mit einer Modernen Ausstattung an den Start, die sich hauptsächlich für die Unterhaltung und zum arbeiten eignet, da der integrierte Intel HD-Grafikchipsatz, eher nicht für aufwendige Spiele ausgelegt ist. Mit an Bord ist ein Intel Core 6100U Prozessor aus der sechsten Generation, der mit 2,3GHz an Taktfrequenz arbeitet und 3MB an Cache zu bieten hat. Dazu gibt es nicht unerhebliche 4GB an Arbeitsspeicher, sowie zwei Festplatten, in Form einer großen 1000GB HDD und einer schnellen 128GB SSD.

Die Wiedergabe erfolgt über das 17.3-Zoll / 43,9-Zentimeter große Full-HD Display HD-Display das mit der IPS-Technologie arbeitet und eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel 1600 x 900 Pixel bereit stellt. Die klangliche Wiedergabe, findet hingegen über die zwei Lautsprecher mit Dolby Audio-Technologie statt und für die Vernetzung, könnt ihr unter anderem auf WLAN 802.11ac mit bis zu 766Mbps drauf zugreifen, auf Bluetooth 4.0 und Gigabit Ethernet LAN.

Das abrufen von Speicherkarten ist beim Akoya E7420 Notebook in den Formaten SD/SDHC/SDXC, findet per Kartenleser statt und zum lesen beziehungsweise beschreiben von CDs und DVDs, ist ein DVD-Brenner mit verbaut worden. Weitere Anschlüsse gibt es für USB 3.0, USB 2.0, HDMI, VGA und für Audiogeräte. Für die Energieversorgung, trägt ein 4-Zellen Lithium-Ionen-Akku mit 45Wh bei, der rund fünf Stunden an Laufzeit bereit stellt.

Im Bereich der Software kommt in diesem Notebook das Windows 10 Home Betriebssystem zum Einsatz das um ein umfangreiches App-Paket erweitert worden ist. Eine kostenlose Testversion von Office 365, ist ebenfalls mit dabei, die für 30 Tage nutzbar ist und weitere Apps, wie etwa der McAfee LiveSafe Virenscanner runden das ganze ab. Die Garantie vom Hersteller umfasst drei Jahre und alle weiteren technischen Infos, folgen im beigefügten Datenblatt. Bewertungen und Testberichte, dürft ihr auch gerne nach dem Kauf, in die Kommentare schreiben.

Bewertung zum Medion Akoya E7420 MD 99890 Notebook

Mit dem Akoya E7420 Notebook von Medion, geht ein neues Multimedia- und Office-Gerät in den Verkauf, das ein großes HD-Display anbietet, sowie die neuste Generation der Intel Core Prozessoren. Mit an Bord sind auch 4GB an Arbeitsspeicher, sowie zwei Festplatten. Als Software kommt neben dem Windows 10 Betriebssystem, eine Reihe an weiteren nützlichen Apps und Funktionen zum Zuge.

Es handelt sich hierbei um das ursprüngliche Modell E7420 MD99710, das zwei kleine Änderungen erhalten hat. Beim Modell MD 99890 wurde der Arbeitsspeicher von 6GB auf 4GB reduziert. Der 4-Zellen 44Wh Akku wurde auf einen 4-Zellen 45Wh Akku verstärkt, was sich aber kaum auf die Akkulaufzeit auswirken dürfte. Der Preis wurde insgesamt um 100€ reduziert, im Vergleich zum Modell MD 99710, das für 599€ im Dezember 2015 verkauft wurde.

Das Medion Akoya E7420 MD 99890 Notebook

  • Intel® Core™ Corei3-6100U Prozessor und Intel® HD-Grafik (2,3 GHz, 3 MB Cache)
  • Windows 10 Home – Innovation vereint mit dem Besten
  • 43,9 cm (17,3″) HD Display mit IPS-Technologie und einer Auflösung von 1.600 × 900 Pixeln
  • 128 GB SSD (Solid State Drive) – eine SSD sorgt für ultraschnelle Startzeiten von Windows und rasante Ladegeschwindigkeiten von Programmen: Symbol angeklickt – Anwendung startklar!
  • 1.000 GB Festplatte – sorgen um knappen Speicherplatz sind passé – dank der großen 1.000 GB Festplatte werden Sie immer ausreichend Platz für Ihre Filme, Bilder, Musik und andere Dateien haben
  • 4GB Arbeitsspeicher – mit schneller und stromsparender Speichertechnologie
  • Lebendiger Klang – High-Definition-Audio mit 2 Lautsprechern
  • Dolby Audio™-zertifiziert
  • Intel® Wireless-AC 3165 mit integrierter Bluetooth-4.0-Funktion – neueste Wireless LAN IEEE 802.11ac-Standard-Technologie – erleben Sie das Internet kabellos via WLAN im eigenen Heimnetz und unterwegs an öffentlichen Hotspots
  • Multistandard-DVD-/CD-Brenner – mit DVD-RAM und Dual-Layer Unterstützung
  • Integrierte HD-Webcam und Mikrofon
  • Netzwerk Controller Gigabit LAN (10/100/1.000 Mbit/s)
  • Kraftvolle Ausdauer und zuverlässige Leistung – 4-Zellen-Akku mit 45 Wh – endlich länger Arbeiten und Unterhaltung genießen – mit dem 4-Zellen-Akku erreichen Sie eine deutlich längere Akkulaufzeit auch bei aufwendigen und parallel laufenden Prozessen, dabei genießen Sie eine Akkulaufzeit von bis zu 5 Std. ohne auf Ihre Mobilität zu verzichten
  • Windows 10 Home: verbessertes Startmenu, neue Features, schnellere Leistung, sicher und einfach
  • Kostenlose Testversion für Office 365 – Auf diesem Notebook ist eine 30-Tage-Testversion für Office 365 Neukunden vorinstalliert
  • Umfangreiche Bild- und Videobearbeitungssoftware
  • Umfangreiches Windows 10 App-Paket
  • McAfee LiveSafe – kostenlose 30-Tage-Testversion
  • Anschlüsse: 1 × Multikartenleser für SD-, SDHC- & SDXC-Speicherkarten, 1 × USB 3.0, 2 × USB 2.0, 1 × LAN (RJ-45), 1 × HDMI® out, 1 × VGA
    Audio: 1 × Audio-Kombo (Mic-in, Audio-out)
  • Zubehör inkl.: 4 Zellen Li-Ionen-Akku mit 45 Wh, Externes Netzteil, Medion Akoya E7420 Notebook
  • Abmessungen (B × H × T)/Gewicht: Ca. 420 × 28 × 279 mm/2,7 kg (inkl. Akku)
  • 3 Jahre Garantie
  • Erhältlich ab 28. Juli 2016 (KW 30) bei Aldi Nord
  • Preis: 499€

Fotos zum Medion E7420 Notebook

Aldi Nord 28.7.2016: Medion Akoya E7420 MD 99890 17,3-Zoll Notebook im Angebot

Quelle: Aldi Nord

Beitrag teilen:

Bewertung und Meinung - Aldi Nord 28.7.2016: Medion Akoya E7420 MD 99890 17,3-Zoll Notebook im Angebot:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

2,75 von 5 Sterne, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...



2 Kommentare

  1. Display hat eine Auflösung von 1600×900 statt wie angegeben FullHD. Ob wirklich ein IPS-panel verbaut ist, ist zweifelhaft.

  2. Stefan Sprick on

    Hallo Tom,

    Danke für die Info. Ich habe direkt eine Korrektur raus gehauen.

    Mfg
    Stefan Sprick

Kommentar schreiben