Project ARA: Erste Fotos und Infos zum modularen Smartphone

Die ersten Informationen zum neuen Projekt von Google sind im Web aufgetaucht. Wie die Website Phandroid.com berichtet sind nun die ersten technischen Daten des „Project ARA“ Smartphones bekannt und im gleichen Zuge hat man auch bereits 40 Fotos veröffentlicht.

Hinter dem Project ARA soll sich ein neues, modulares Smartphone verbergen. Es wird also mehrere Komponenten geben, die man zum Smartphone und den jeweiligen Bedürfnissen hinzu ordern kann. Beim aktuell aufgetauchten Model ARA (A8A01) soll es sich hierbei noch um einen Prototypen handeln. Zur Ausstattung des Prototypen gehört zunächst einmal ein 5,46-Zoll großes Full-HD TFT-LCD Touchscreen-Display. Es bietet eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel und eine Pixeldichte von 403 DPI an.

Im Bereich der Leistung ist aktuell die Rede von einem Qualcomm Snapdragon 810 MSM8994 Prozessor. Dazu soll es 3GB an Arbeitsspeicher geben und eine interne Speicherkapazität von 32GB. Der drahtlose Austausch von Daten soll per WLAN, Bluetooth 4.0+LE und über NFC möglich sein. Für den Zugriff auf das mobile Internet wird es voraussichtlich einen LTE (4G) Zugang geben. Im Bereich Multimedia ist die Rede von einer 5-Megapixel Kamera auf der Vorderseite. Sie soll mit einem fixierten Fokus und mit einem Full-HD Videomodus arbeiten. Auf der Rückseite soll es hingegen eine 2,1-Megapixel Kamera mit fixierter Linse und Full-HD Videomodus geben.

Neben dem GPS-Chipsatz für die Ortung kommen weitere Sensoren für die Lage, Beschleunigung und Co. zum Einsatz. Anschlüsse soll es für 3,5mm Klinkerbuchse und für USB Typ-C geben. Auf der Vorderseite soll sich ein Mono-Lautsprecher befinden und für eine gute Gesprächsqualität werden zwei Mikrofone sorgen. Die Energieversorgung wird über einen 3450mAh Akku erfolgen. Als Betriebssystem ist derzeit Android 7.0 „Nougat“ im Einsatz. Die Abmessungen des Gehäuses umfassen 152 x 74 x 12,5 Millimeter (Länge, Breite, Tiefe) ohne das Kameramodul. Da es sich um einen Prototypen handelt dürfte das Design, bis zur Markteinführung, noch abgeändert werden. Ab wann mit dem ARA-Smartphone zu rechnen sein wird, steht bislang nicht fest. Weitere Fotos zum Project ARA Smartphone findet ihr über die Quellenangabe vor.

Das Project ARA Smartphone

  • Qualcomm Snapdragon 810 MSM8994 Prozessor
  • 3GB RAM
  • 32GB ROM
  • 5,46-Zoll Full-HD Touchscreen-Display TFT-LCD mit 1920 x 1080 Pixel, 403 DPI Pixeldichte
  • 2.1-Megapixel Kamera Rückseite mit 16:9 Bildformat, fixierter Fokus-Linse und Full-HD Videomodus
  • 5.0-Megapixel Frontkamera mit 4:3 Bildformat, fixierter Fokus-Linse und Full-HD Videomodus
  • GPS
  • Verschiedene Sensoren
  • WLAN, Bluetooth 4.0+LE, NFC, LTE (4G)
  • 3,5mm Klinkerbuchse, USB Typ-C Schnittstelle
  • Mono-Lautsprecher Vorderseite
  • Duale Mikrofone
  • Modulare Bauweise
  • Abmessungen: 152 x 74 x 12,5 Millimeter Länge, Breite, Tiefe ohne Kameramodul
  • Gewicht: rund 190 Gramm
  • Android 7.0 „Nougat“ Betriebssystem
  • Preis / Erscheinungsdatum: Unbekannt

project ara smartphone

Quelle: Phandroid.com


Bewertung und Meinung - Project ARA: Erste Fotos und Infos zum modularen Smartphone:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.