EaseUS Data Recovery Wizard 11.0 – Die neueste Version hat es in sich bei Datenrettungen!

Den meisten von uns stellen sich die Nackenhaare wenn es darum geht gelöschte Daten wiederherstellen zu können. Wer es schon öfters gemacht hat, der kennt die Angst, das Zittern und das Unwohlsein, ob was wichtiges verloren gegangen sein könnte. EaseUS bietet hier seit Jahren professionelle Lösungen zur Datenrettung und Datenrettung per USB-Stick. Die neueste Version von EaseUS Data Recovery nennt sich Wizard 11.0 und hat optisch ordentlich zu gelegt. Auch unter der Haube geht es effizient und solide zur Sache. Wir haben mal eben einen Blick drauf geworfen und geben hier einen Überblick.

Erster Eindruck – Es ist aufgeräumt und leichter zu bedienen!
Wer schon mal mit EaseUS Produkten gearbeitet hat, der findet sich schnell zurecht. Sehr gut in der neuen Version – Es ist komplett in deutsch und wirkt sichtlich aufgeräumter. Wer ganz neu mit Wizards 11.0 arbeitet, der findet alles wesentliche sofort auf einen Blick: Sein Desktop, „Eigene Dateien“ und alle angeschlossenen Festplatten und Laufwerke werden angezeigt. Also alles wichtige bereits zu Beginn vorhanden und zur Überprüfung und Datenrettung bereit.

Und so aufgeräumt funktioniert auch das Credo von EaseUS, nämlich die verlorenen Daten in 3 Schritten wiederherstellen:

  1. Starten
  2. Scannen
  3. Wiederherstellen

Gestartet haben wir ja bereits. Wir checken nun den Scan-Vorgang. Der soll verlorene Daten entweder schnell und für den Notfall finden – Das ist der Schnellscan. Oder wir können mit dem Tiefenscan genauer und effizienter nach verlorenen Daten suchen und dann wiederherstellen. Der Schnellscan macht solide Arbeit. Der Tiefenscan dauert seine Zeit aber garantiert alle verlorenen gegangene Daten so gut wie möglich wiederherstellen zu können. Dabei spielt es keine Rolle welche Dateitypen verloren gegangen sind. Es könne Bilder, Dokumente, Videos, Musik und Email genannt werden. So ist man auch bei einer Formatierung, einer Partionierung der Festplatte auf der sicheren Seite. Funktioniert auch gut bei einem fatalen System-Absturz oder bei einer akutem Virusbefall des Computers!

easeus

Versionsvergleich: Wer sich überzeugen will, der rettet Daten umsonst!
Eine ganz coole Sache bei EaseUS ist, dass man die Software in gewissem (aber ordentlichem Umfang erstmal kostenlos testen kann. Kostenlose Daten wiederherstellen Software bietet das selten. EaseUS Data Recovery Wizards 11.0 macht das aber. In der kostenlosen Testversion kann man 2 GB prüfen und wiederherstellen lassen. Dabei stehen alle Funktionen in vollem Umfang zur Verfügung. Es lassen sich als Daten egal ob PC, Laptop, digitalen Geräten auf Festplatten und Co. prüfen. Nur das Datenvolumen ist begrenzt. Aber ein Versionsvergleich bietet keine bösen Überraschungen. Bereits die PRO Version ist mit knappen 67 Euro ein vernünftig angelegtes Geld für Software und wer jetzt die Free Version testet, der weiß wovon wir reden. Also einfach mal probieren. Kostet ja nichts.

Quelle: EaseUs.de

Beitrag teilen:

Bewertung und Meinung - EaseUS Data Recovery Wizard 11.0 – Die neueste Version hat es in sich bei Datenrettungen!:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Kommentar schreiben