Wiko WIM und WIM Lite: Neue Premium-Smartphones mit Cat 6 LTE

Unter der Bezeichnung “WIM” wurde die neue Premium-Serie an Smartphones von Wiko vorgestellt. Die neuen Smartphones Wiko WIM und Wiko WIM Lite wurden auf dem diesjährigen Mobile World Congress 2017 vorgestellt.

Zur Ausstattung der Wiko WIM Smartphones gehört ein 5,5-Zoll großes AMOLED-Touchscreen-Display mit 2.5D Glass-Technologie. Es unterstützt eine Full-HD Auflösung von 1920 x 1080 Pixel. Abgesichert wird es durch die Corning Gorilla Glass 3 Technologie. Es ist somit unempfindlich gegen Kratzer. Im Bereich der Leistung kommt ein Qualcomm Snapdragon 626 MSM8953 Pro Prozessor zum Einsatz. Es handelt sich um einen Octa-Core Prozessor der bis zu 2,2GHz liefert. Dazu gibt es 4GB an Arbeitsspeicher und 32GB/64GB an Speicherkapazität. Der Speicherausbau ist um bis zu 128GB per MicroSD-Speicherkarte möglich.

Bei der Konnektivität habt ihr Zugriff auf NFC, Bluetooth und WLAN 802.11 ac. Der Einstieg ins Internet ist per LTE (4G) Modem möglich. Der LTE-Zugang gehört der Kategorie 6 an. Es werden Geschwindigkeiten mit 300 Mbit/s bei Downloads und 50 Mbit/s bei Uploads unterstützt. Im Bereich Multimedia gibt es eine Dual-Kamera mit 2x 13-Megapixel an Auflösung auf der Rückseite. Sie verfügt über eine f/2.0 Blende und kann Videos in 4K (Ultra-HD) aufnehmen. Die Frontkamera mit 16-Megapixel bietet ein Selfie-Blitzlicht an.

Die Stromversorgung übernimmt der 3200 mAh Akku. Er kann mittels Quick Charge 3.0-Technologie in kürzester Zeit geladen werden. Für die Sicherheit des Smartphones ist ein Fingerprint-Scanner verbaut. Das Gehäuse hat die Maße von 156,2 x 75,3 x 7,9 Millimetern bei der Länge, Breite und Tiefe. Das Gewicht beträgt rund 160 Gramm.

Der “kleinere” Ableger mit dem Wiko WIM Lite Smartphone wird einige kleine Unterschiede mit sich bringen. man findet lediglich 3GB an Arbeitsspeicher und 16GB an Speicherkapazität vor. Das Touchscreen-Display misst 5-Zoll und bietet auch eine Full-HD Auflösung an. Für die Leistung dient hierbei der Qualcomm Snapdragon 435 Octa-Core Prozessor mit 1,4GHz an Taktfrequenz. Der Akku wurde auf 3000 mAh geschrumpft. Auf der Rückseite kommt eine 13-Megapixel Kamera zum Einsatz und auf der Vorderseite eine 16-Megapixel Kamera mit Dual-LED-Blitzlicht. Sobald wir die restlichen Informationen zur Markteinführung und dem Preis vorliegen haben, werden wir euch ein Update nachreichen.

Wiko WIM und WIM Lite Smartphones

Quelle: Wiko

Beitrag teilen:

Bewertung und Meinung zu - Wiko WIM und WIM Lite: Neue Premium-Smartphones mit Cat 6 LTE: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Kommentar schreiben