Hofer 13.4.2017: Medion Erazer X4700 D Gaming PC im Angebot

Mit dem Medion Erazer X4700 D Gaming PC bietet Hofer ein weiteres “Premium” Angebot an. Das neue PC-System wird ab Donnerstag dem 13.4.2017 zum Kauf bereit stehen, zum Preis von 1999€. Der Gamer-PC wird allerdings nicht in den Filialen vor Ort sein. Er kann lediglich bei Hofer bestellt werden, bis einschließlich zum 27.4.2017. Die Lieferung erfolgt per Lieferant, binnen von sieben Werktagen frei bis zur Wohnungstür. Die Bezahlung mit einer Kreditkarte ist möglich.

Der Medion Erazer X4700 D Gaming PC geht als neues High-End-System mit einer außerordentlich guten Ausstattung in den Verkauf. Das Gehäuse hat die Maße von 20,5 x 49 x 50 Zentimetern bei der Breite, Höhe und Tiefe. Es wiegt rund 18 Kilogramm. Zu den Besonderheiten des Gehäuses gehört die stylische LED-Beleuchtung, eine hochwertige Verarbeitung mit einem Rahmen aus Metall, ein ausgeklügeltes Kabelmangement-System, ein Staubfilter und eine optimale Luftzirkulation im inneren. Auf der Vorder- und Rückseite sind Anschlüsse für USB 3.0, USB 2.0, PS/2, Kopfhörer / Mikrofon, DVI-D, HDMI, DisplayPort, Front-Line Ausgang, Subwoofer, SPDIF, Mikrofon, Line-In und für Lautsprecher vorhanden. Einige der Video-Schnittstellen findet man direkt an der Grafikkarte vor. Über den Hot-Swap-Wechselrahmen können zusätzliche Festplatten ein- und ausgebaut werden. Zum abrufen von Speicherkarten ist ein Kartenleser für SD, MS, MMC und XD vorhanden.

Die Leistung des Gaming-PCs liefert der Intel Core i7-7700 Quad-Core Prozessor. Er stammt aus der aktuellen Kirby Lake Generation und er wurde in 14 nm Bauweise hergestellt. Seine Taktfrequenzen betragen 3,6 GHz bis 4,2 GHz. Er arbeitet mit der Intel Turbo Boost-Technologie 2.0 und er kann auf 8MB an Smart-Cache drauf zugreifen. Der Prozessor ist auf einem Gaming-Motherboard mit Intel Z170 Chipsatz montiert. Dazu hat man starke 16GB an DDR4 Arbeitsspeicher mit 2,4GHz Taktfrequenz verbaut und zwei Festplatten. Für normale Daten kommt die 2000GB HDD-Festplatte zum Einsatz. Für besonders schnelle Vorgänge ist eine spezielle 256GB M2 PCI-Express SSD vorhanden. Sie befindet sich direkt auf dem Motherboard. Ihre Geschwindigkeiten dürften oberhalb von 1000MB pro Sekunde liegen, was sie in etwa 2-4x so schnell macht, wie eine herkömmliche SATA-SSD.

Für die optimale Leistung in Spielen ist eine GeForce GTX 1080 Grafikkarte verbaut. Sie kann auf 8GB an GDDR5X Grafikspeicher drauf zugreifen. Außerdem ist sie VR-Ready und kann mit Virtual-Reality-Geräten und Inhalten verwendet werden. Im Bereich der Software erhaltet ihr das Windows 10 Home Betriebssystem hinzu. Darüber hinaus ist eine kostenlose Testversion von Microsoft Office 365 vorinstalliert und der McAfee LiveSafe Virenscanner. Zum Lieferumfang gibt es eine PC-Tastatur, eine Maus, ein Netzkabel, ein Polster, die Garantiekarte und die Anleitung hinzu. Die Garantie beläuft sich auf drei Jahre. Für den Service und Support ist das Medion Service-Center in Wels / Österreich zuständig.

Bewertung zum Medion Erazer X4700 D Gaming PC

Der Medion Erazer Gaming-PC geht als High-End-System in den Verkauf. Er bietet eine richtig starke Ausstattung an, wie einen der schnellsten Core i7-Prozessoren von Intel, starke 16GB an DDR4 Arbeitsspeicher und sogar eine PCI-Express SSD. Die super-schnelle SSD liefert Geschwindigkeiten fernab von 1000 MB pro Sekunde beim lesen und schreiben von Daten. Sie ist direkt auf dem Motherboard untergebracht. Ergänzend dazu ist die Nvidia GeForce GTX 1080 Grafikkarte an Bord. Sie kann die anspruchsvollsten Spiele in höchster Qualität abspielen. Das Angebot wird allerdings nur per Zustellung zu euch nach Hause geliefert. Vor Ort könnt ihr euch den Gamer-PC nicht anschauen. Bewertungen und Testberichte könnt ihr in die Kommentare schreiben. Alternativen bis hin zur 4.000 Euro teuren Sparte, findet ihr im Preisvergleich vor.

Medion Erazer X4700 D Gaming PC

Quelle: Hofer

Beitrag teilen:

Bewertung und Meinung zu - Hofer 13.4.2017: Medion Erazer X4700 D Gaming PC im Angebot: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Kommentar schreiben