Motorola Moto X Play Smartphone – Android 7.1.1 Update wird ausgerollt

Update 7.6.2017: Zum Motorola X Play Smartphone haben wir ein Update in Sachen Software vorliegen. Wie nun bekannt wurde, wird das Android 7.1.1 “Nougat” Betriebssystem für das X Play Smartphone ausgerollt.

Das Update wird in den kommenden Tagen bei allen Geräten verfügbar sein und es kann über das Mobilfunknetz heruntergeladen werden. Zu den Neuerungen des Updates gehören mitunter Sicherheitsaspekte,  die bis zum 1. Mai veröffentlicht worden sind, Verbesserungen im Bereich der Stabilität und bei Videotelefonaten. Mit dem Sprung von Android 6 “Marshmallow” auf Android 7 “Nougat”, gibt es außerdem zahlreiche neue Apps und Funktionen. Das Update dürfte spätestens in einigen Tagen auf eurem Gerät erscheinen. Die manuelle Suche nach dem Update, könnt ihr über die Systemeinstellungen durchführen.

Ursprünglicher News-Beitrag vom August 2015: Vor einiger Zeit, konnten wir euch das Motorola Moto X Play Smartphone bereits ankündigen und nun, ist es in Deutschland an den Start gegangen und zu recht guten Preisen erhältlich, mit einer richtig starken Ausstattung.

Das neue Motorola Moto X Play Smartphone wird unter anderem über motorola.de/motomaker inklusive dem Customizing angeboten, in den zwei Ausführungen mit 16GB an Speicherplatz für 379€ (UVP) und mit 32GB Speicherplatz, für 429€ (UVP). Für die Bedienung steht ein 5,5-Zoll großes Full-HD Touchscreen-Display zur Verfügung, das mit der Corning Gorilla Glass 3 Schutzoberfläche bestückt ist, die als Schutzfunktion dient. Die unterstützte Auflösung beträgt 1920 x 1080 Pixel.

Im Bereich der Leistung kommt ein Qualcomm Snapdragon 615 Octa-Core Prozessor zum Einsatz, der 8x 1,7GHz an Taktfrequenz bereit stellt. Dazu gibt es 2GB an Arbeitsspeicher, einen MicroSD-Kartenslot für den Speicherausbau und weitere Anschlüsse für USB und 3,5mm Audiobuchse. Auf der Vorderseite steht eine 5-Megapixel Kamera zur Verfügung, während auf der Rückseite eine 21-Megapixel Kamera mit dualem LED-Blitzlicht zum Einsatz kommt. Der Austausch von Daten kann per WLAN, NFC, Bluetooth 4.0, EDGE, GPRS, HSDP/HSUPA und auch mit LTE (4G) erfolgen.

Das Gehäuse wurde gegen Spritzwasser geschützt und über die TurboPower-Technologie, könnt ihr binnen von 15 Minuten den Akku soweit aufladen, das er für weitere sieben Stunden Energie hat. Genauer gesagt handelt es sich um einen 3630mAh Akku, der im Lieferumfang mit dabei ist, genauso wie ein Netzladegerät, ein Anschlusskabel und eine Bedienungsanleitung. Als Betriebssystem kommt Android 5.1.1 “Lollipop” zum Einsatz.

Das Motorola Moto X Play Smartphone

  • 5,5-Zoll Full-HD Touchscreen-Display mit 1920 x 1080 Pixel, Corning Gorilla Glass 3
  • Qualcomm Snapdragon 615 Octa-Core Prozessor mit 8x 1,7GHz
  • 2GB RAM
  • 16GB ROM
  • MicroSD-Kartenslot, 3.5mm Audiobuchse, USB-Anschluss
  • 21-Megapixel Kamera Rückseite mit Dual-LED-Blitzlicht
  • 5-Megapixel Kamera Vorderseite
  • NFC, WLAN, Bluetooth 4.0, EDGE, GPRS, HSDPA/HSUPA, LTE (4G)
  • Gehäuse Wasserabweisend
  • Android 5.1.1 “Lollipop” Betriebssystem
  • 3630mAh Akku – bis zu 48 Stunden Akkulaufzeit
  • Lieferumfang: Anschlusskabel, Netzladegerät, Bedienungsanleitung
  • Abmessungen: 77 x 148 x 8,9 – 10,9 Millimeter Breite, Höhe, Tiefe
  • Gewicht: 169 Gramm
  • Preis: 16GB für 349€ (UVP) und 32GB für 429€ (UVP)
  • Gehäusefarben: Schwarz und Weiß
  • Erhältlich über motorola.de/motomaker

 

 

Motorola Moto X Play Smartphone

Quelle: Motorola

Beitrag teilen:
Bewertung abgeben:

Motorola Moto X Play Smartphone – Android 7.1.1 Update wird ausgerollt
Bewerte diesen Beitrag





Kommentar schreiben