Aldi Süd 14.9.2017: Terris Portables DAB Radio im Angebot

Als nächstes Highlight bei Aldi Süd stellen wir euch das Terris Portables DAB Radio vor. Es wird in der 37. Kalenderwoche ab Donnerstag dem 14.9.2017 für 29,99€ angeboten werden.

Das Terris Portables DAB Radio bietet alles für den digitalen Empfang von Radioprogrammen an. Mit dabei ist ein so genannter DAB+ Radio-Tuner. Er kann Radioprogramme in hoher, digitaler Qualität empfangen und ausgeben. Der Unterschied zu normalen UKW-Radioprogrammen ist deutlich hörbar. Zum regulären Empfang von Radioprogrammen ist auch ein UKW-Radio mit RDS-Funktion (Radio Data System) mit an Bord. Über die DAB- und UKW-Empfänger können 30 Speicherplätze mit Lieblingssendern belegt werden. Für einen besseren Empfang sorgt die Teleskopantenne.

Als weitere Wiedergabemöglichkeit gibt es einen AUX-Eingang. Er dient zum Anschluss von externen Geräten wie MP3-Playern oder Smartphones die per 3,5mm Klinkenkabel angeschlossen werden. Die Musik wird über den 1,5 Watt (RMS) starken Lautsprecher ausgegeben. Informationen zum aktuellen Radiosender oder der Uhrzeit werden über das blau beleuchtete LCD-Display dargestellt. Ein Wecker ist im Terris DAB Radio ebenfalls mit vorhanden. Er kann per Alarmton oder per Radio wecken.

Die Energieversorgung des Radios erfolgt wahlweise über den Netzbetrieb der über den Lithium-Ionen-Akku. Der Lithium-Akku arbeitet mit 3,7 Volt an Spannung und eine Kapazität von 1800 mAh. Das Terris DAB Radio kann somit auch für unterwegs genutzt werden. Die Garantie vom Hersteller umfasst drei Jahre. Eine GS-Kennzeichnung, zur geprüften Sicherheit, liegt vor.

Bewertung zum Terris Portables DAB Radio

Mit dem Terris DAB-Radio könnt ihr in die Welt der digitalen Radioprogramme eintauchen. Mit an Bord ist ein DAB+ Tuner, der für eine hohe Empfangsqualität steht. Das Radio kann auch tragbar und für unterwegs genutzt werden, da es mit einem zusätzlichen Lithium-Ionen-Akku ausgestattet ist. Die Kapazität von 1800 mAh sollte für mehrere Stunden an Wiedergabedauer reichen. Alternativ können auch weitere Zuspielgeräte wie MP3-Player und Smartphones mit dem Radio kombiniert werden. Das DAB-Radio wird bei Aldi Süd zu einem richtig günstigen Preis angeboten. Wireless-Technologien wie etwa Bluetooth und NFC sind nicht vorhanden. Tests und Bewertungen zum DAB-Radio von Terris könnt ihr uns in die Kommentare schreiben.

Das Terris Portables DAB Radio

  • DAB+ Digital Audio Broadcasting (digitaler Übertragungsstandard für terrestrischen Empfang von Hörfunkprogrammen)
  • UKW Radio mit RDS
  • Integrierter Li-Ion-Akku (3,7 V, 1800 mAh)
  • Inklusive 30 Senderspeicher (DAB/UKW)
  • 1 x 1,5 Watt RMS Musikleistung
  • LC-Display
  • AUX IN zum Anschluss externer Audiogeräte (z. B. MP3-Player oder Smartphone)
  • Kopfhöreranschluss über 3,5 mm Klinkenstecker
  • Weckt mit Alarm oder Radio
  • Netz- oder Akkubetrieb
  • Teleskopantenne
  • Maße ca.: 16,4 x 9,7 x 4,8 cm
  • 3 Jahre Garantie
  • GS geprüfte Sicherheit
  • Preis: 29,99€
  • Erhältlich ab 14. September 2017 (KW 37) bei Aldi Süd

Terris Portables DAB Radio

Quelle: Aldi Süd

Beitrag teilen:

Bewertung und Meinung - Aldi Süd 14.9.2017: Terris Portables DAB Radio im Angebot:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

3,35 von 5 Sterne, basierend auf 20 abgegebenen Stimmen.
Loading...

3 Kommentare

  1. Gestern gekauft. DAB+ ok, UKW ok. Im Lautsprecherbetrieb ok. Steckt man im DAB+-Betrieb Ohrhörer ein, gibt es eine Überraschung: Solange Sprache läuft, muss man den Lautstärkeregler bis zum Anschlag aufdrehen, sonst hört man nichts. Kommt dann Musik, muss ich eiligst Lautstärke zurückdrehen, sonst fliegt Trommelfell in Fetzen. Pasiert auf allen getesteten DAB+-Sendern. Passiert (natürlich) nicht in UKW. Derber Softwarefehler, der schnellstens behoben werden muss.
    Zum Batteriebetrieb melde ich mich noch, bisher mehr als 5h auf Bat. gelaufen. Mal sehen, wie lange er durchhält.

  2. Max Mustermann on

    @ RUDOLF
    Das Problem konnte ich bisher nicht nachstellen. Bei welchem Programm tritt das Problem reproduzierbar auf? Schonmal versucht im Menü die Funktion “DRC” anders einzustellen?

Kommentar schreiben