Aldi Süd 3.12.2018: Maginon QC-50S Quadrocopter mit HD-Kamera im Angebot

Als neues Angebot aus der Spielzeug-Sparte von Aldi Süd werfen wir heute einen Blick auf den Maginon QC-50S Quadrocopter mit HD-Kamera. Er startet in der 49. Kalenderwoche ab Montag dem 3.12.2018 zu einem Preis von 39,99€ in den Verkauf durch. Alle Infos zum Quadrocopter stellen wir euch nun auf unserem Blog vor.

Der Maginon QC-50S Quadrocopter mit HD-Kamera geht als neues Fluggerät in den Verkauf. Seine Altersfreigabe ist mit 14 Jahren angegeben und er eignet sich für Flugstunden in und außerhalb von Gebäuden und Wohnungen. Für die stabile Fluglage ist der Quadrocopter von Maginon mit einem 6-Achsen-Gyroskop ausgestattet. Er gleicht den Quadrocopter für einen ruhigen Flug optimal aus. Dazu gibt es eine automatische Funktion zum sanftem landen, eine Notaus-Funktion bei Problemen und der Headless-Flugmodus.

Über die Fernsteuerung sind 360-Grad Flips möglich. Die Geschwindigkeit lässt sich in drei Stufen einstellen und eine Auto-Schwebe-Funktion, rundet das ganze ab. Über die angebrachte Kamera kann der Quadrocopter sogar Foto- und Videomaterial aufzeichnen. Ausgelegt ist die HD-Kamera für Fotos in Full-HD (1920 x 1080 Pixel) Qualität und Videos können in HD-Auflösung von 1280 x 720 Pixel (30 Bilder pro Sekunde) aufgezeichnet werden. Die aufgezeichneten Inhalte werden auf der im Lieferumfang enthaltenen 4GB MicroSD-Speicherkarte abgespeichert.

Für die Datenübertragung und zum laden des Quadrocopter ist eine USB-Schnittstelle vorhanden. Der eingebaute Akku bietet eine Flugzeit mit etwa 7 Minuten an. Die Ladezeit nimmt etwa eine Stunde in Anspruch. Die Reichweite der Funk-Fernbedienung beträgt bis zu 40 Metern. Obendrauf gibt es drei Jahre an Garantie.

Bewertung zum Maginon Quadrocopter mit HD-Kamera

Der diesjährige Quadrocopter von Maginon geht als neues Spielgerät für Jung und Alt in den Verkauf. Er bietet eine solide Grundausstattung zum kleinen Preis an. Mit ihm könnt ihr wenige Minuten lang in die Lüfte abheben und eure Flüge dank HD-Kamera sogar filmen und fotografieren. Im Vergleich zu Profi-Modellen fällt die Akkulaufzeit recht gering aus. Ein besonders Schutzgehäuse liegt ebenfalls nicht vor und somit sollte der Quadrocopter mit Bedacht geflogen werden. Zuletzt war der Quadrocopter bereits bei Aldi Nord ab Anfang November erhältlich.

Testberichte und Bewertungen zum Maginon Quadrocopter QC-50S konnten wir noch keine ausfindig machen. Eure Meinungen und Erfahrungen könnt ihr uns gerne in die Kommentare schreiben.

Datenblatt zum Maginon QC-50S Quadrocopter mit HD-Kamera

  • Für Kinder ab 14 Jahren
  • für innen und außen
  • 6-Achsen-Gyroskop für stabile Fluglage
  • mit einfach abnehmbarer HD-Kamera (Foto: 1.920×1.080 p, Video: 1.280×720 p, 30 fps)
  • Auto-Landefunktion
  • Notaus-Funktion
  • Headless-Flugmodus
  • 360°-Flips
  • 3 Geschwindigkeitsstufen: vom Anfänger bis zum Experten
  • Auto-Schwebefunktion
  • Mit 4 GB Micro-SD-Karte
  • Micro-USB-Anschluss, mit USB-Ladefunktion
  • Flugzeit: ca. 7 Min.
  • Ladezeit: ca. 60 Min.
  • Reichweite Fernsteuerung: ca. 40 m
  • Preis: 39,99€
  • 3 Jahre Garantie
  • Erhältlich ab 3. Dezember 2018 (KW 49) bei Aldi Süd

Maginon Quadrocopter QC-50S


Quelle / Bildquelle: Aldi-Sued.de

Letztes Update 8.01.2019 um 05:20 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API, Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten *Affiliate / Werbelinks von Amazon

Beitrag teilen

Weitere Themen


Bewertung abgeben

Bewerte: Aldi Süd 3.12.2018: Maginon QC-50S Quadrocopter mit HD-Kamera im Angebot: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,43 von 5 Sterne, basierend auf 23 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Home / Angebote / Aldi Süd 3.12.2018: Maginon QC-50S Quadrocopter mit HD-Kamera im Angebot

One comment

  1. Kamera kackt total ab. Photos werden keine gemacht. Entsprechende Ordner bleit leer. Video nur selten aufgezeichnet – viele files können nicht von PC gelesen werden und haben identische Größe (files kaputt) Bei den Aufnahmen mit Ton ist vor allem das eigene Geräusch des Kopter zu hören – eigentlich nur das eigene Sausen. Der Kopter fliegt toll und lässt sich leicht steuern – auch von dem beschenkten Kind. Geladen wird über USB. Es ist kein Ladegerät dabei, nur das USB Kabel. Für den Preis dennoch eine feine Sache, aber die Kamera Features schreien nach einem Software-Update für die Kamera.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.