Aldi Nord 21.12.2017: Severin Multizyklonen-Staubsauger im Angebot

In diesem Jahr geht bei Aldi Nord der Severin Multizyklonen-Staubsauger an den Start. Ihn könnt ihr in der 51. Kalenderwoche ab Donnerstag dem 21.12.2017 zum Preis von 69,99€ bekommen. Es handelt sich hierbei um das gleiche Angebot das im vergangenen Jahr als “Quigg Multizyklonen-Staubsauger” bei Aldi angeboten wurde.

Der Severin Multizyklonen-Staubsauger zeichnet sich zunächst einmal durch die Zyklonen-Technologie aus, womit klar sein sollte, das bei diesem Staubsauger keine Staubbeutel benötigt werden. Staub und Schmutz wird in einem Staubbehälter gesammelt, der sich einfach reinigen lässt. Somit fällt auch der Kauf von Filterbeuteln und Co. weg.

Der Staubsauger mit Zyklonen-Technologie arbeitet mit einer Leistung von 800 Watt im Betrieb. Mit seiner Energieeffizienzklasse von A, fällt er in den Bereich der Eco-Staubsauger. Der Stromverbrauch wird mit gerade einmal 27 kW pro Jahr im Durchschnitt angegeben. Auch bei der Reinigung liegen gute Klassifizierungen vor, mit A bei Hartböden, mit C bei Teppichen und A bei der Staubemission. Die besonders hohe Saugkraft wurde durch die EN 60312 2013 Normen geprüft. Der Aktionsradius ist mit neun Metern angegeben und mit dabei, ist ein XL-langer Premiumsaugschlauch mit 1,8 Metern und das 90 Zentimeter lange Teleskoprohr, das mit einer Pulverbeschichtung versehen worden ist.

Auch eine Parkhilfe gibt es, eine 3-Punkt Lenkung mit gummierten Rädern und die Reinigung, kann einfach per Knopfdruck erfolgen. Zum Lieferumfang gehört ein 3-teiliges Set an Zubehör, das mitunter eine Polster- und Fugendüse mit sich bringt, sowie eine Möbelbürste. Die Garantie vom Hersteller umfasst drei Jahre. Zusätzliche Kennzeichnungen liegen vom TÜV Rheinland, mit einem GS-Logo und mit einer LGA-Kennzeichnung vor. Alle weiteren technischen Aspekte, folgen im beigefügten Datenblatt.

Bewertung zum Severin Multizyklonen-Staubsauger

Der Severin Multizyklonen-Staubsauger bietet die Moderne Zyklonen-Technologie an, die eine hohe Leistung bereit hält und Schmutz in einem Behälter aufnehmen kann. Der Aktionsradius ist mit guten neun Metern angegeben und der Energieverbrauch, fällt mit einer EEK von A gut aus. Auch die Reinigungsklassen von A, C und A können sich sehen lassen. Tests und Bewertungen, könnt ihr nach dem Kauf bei uns in die Kommentare schreiben.

Der Severin Multizyklonen-Staubsauger

  • Robustes ABS-Kunststoffgehäuse
  • 220–240 V~ ,50 Hz
  • 800 W
  • konstant hohe Saugkraft* durch fortschrittliche Multizyklonen-Technologie
  • besonders kompakt, wendig und kraftvoll
  • inkl. Hygiene-Dauerfilter
  • *Getestet nach EN 60312 – 1, 2013, 5.9
  • Keine zusätzlichen Kosten für Beutel oder Filter
  • 3-teiliges Zubehör-Set: Polster-/ Fugendüse/ Möbelbürste
  • Einfache Reinigung durch Behälterentleerung per Knopfdruck
  • Ergo-Soft-Griff XL mit Klick-Verbindung und Knickschutz
  • 3-Punkt-Lenkung mit gummierten Rädern
  • Praktischer Tragegriff
  • Parkhilfe am Gerät
  • Aktionsradius 9 m
  • 90 cm langes pulverbeschichtetes Teleskoprohr mit Halterung für Polster-/ Fugendüse/Möbelbürste
  • 180 cm XL-Premiumsaugschlauch
  • Ergo-Soft-Griff XL mit Klick-Verbindung, Luftzufuhrregulierung am Griff und Knickschutz
  • Umschaltbare Premium-Eco-Bodendüse mit Rollen
  • Stromverbrauch: rund 27 kW pro Jahr / Durchschnitt
  • Reinigungsklassen: A bei Hartböden, C bei Teppichen, A bei Staubemission
  • HEPA 13 Filter Medium
  • Stromverbrauch: rund 27 kWh pro Jahr im Durchschnitt
  • Hartboden-Reinigungsklasse A
  • Teppich-Reinigungsklasse C
  • Staubemissionsklasse A
  • Energieeffizienzklasse A
  • Modell: Severin 9122
  • Preis: 69,99€
  • Erhältlich ab 21. Dezember 2017 (KW 51) bei Aldi Nord
  • 3 Jahre Garantie
  • LGA Getestete Qualität
  • TÜV Rheinland Zertifiziert
  • GS geprüfte Sicherheit

Aldi Nord 21.12.2017: Severin Multizyklonen-Staubsauger im Angebot

Quelle: Aldi Nord


Bewertungen und Meinungen zum Beitrag:
Aldi Nord 21.12.2017: Severin Multizyklonen-Staubsauger im Angebot: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...



Beitrag teilen:



8 Kommentare

  1. Michael Brocks on

    Der saugt auch mit geöffnetem Luftschlitzen am Griff oben noch ziemlich stark, dass man aufpassen muss, dass man diesen nicht versehentlich schließt und´n Salto macht.

    Krasses TEIL!

  2. Robert Müller on

    Die Werbeaussage “Dementsprechend enstehen keine Zusatzkosten beim Betrieb …” ist schlichtweg falsch, da das HEPA-Filter (anders als bei anderen Herstellern) NICHT auswaschbar ist und NUR mit den beiden anderen Filtern gemeinsam als Gesamtpackung und auch NUR via Internet (nicht in der Filiale) besziehbar ist. Inklusive Transportkosten (von 15 € !!! für ein leichtes Briefpäckchen) und den (jährlichen) Materialkosten von 19 € für diese Filter sind das 34 € pro Jahr, also rund der halbe Kaufpreis des Gerätes. Offenbar will man analog zu den Tintenstrahldruckern bei den Verbrauchsmaterialen (hier eben Filter statt Tinte) den “günstigen” Preis (der allerdings bei nur 1 % Unterschied bei der MWSt in Österreich um 10 € höher ist als in Deutschland – warum?) wieder gewinnbringend wettmachen … Schade, denn die 3 Jahre (wenn auch wie üblich eingeschränkte) Garantie gegenüber den (fast identischen, teureren) Konkurrenzprodukten ist positiv hervorzuheben!

  3. Stefan Sprick on

    Hallo Robert,

    Danke für die Erklärung. Die hoch gerechneten Kosten sind bestimmt ein Kaufkriterium für den Staubsauger. Es kann sich ja dann jeder selbst ausrechnen, ob die Anschaffung sich für ihn lohnt oder nicht.

    Mfg
    Stefan Sprick

  4. Gebe ihn wieder zurück. Filterteile lassen sich zwar gut reinigen OHNE sie zu entsorgen ABER: sobald etwas aufgesaugt ist springt der Schmutz so laut im Behälter herum, das der “Soft Sound” sofort einem ohrenbetäubenden Schreddern weicht ! Da ist mein alter Sauger leiser- schade. Gruß *nina

  5. Diese Produkt ist bei uns ein Jahr im Einsatz und es absoluter Bullshit! Entschuldigung für meinen Ton, doch dieser Sauger ist das allerletzte.
    Nachdem nach ca. 1/2 Jahr die Arretierung für den Griff den Geist aufgab (Kunststoff, der ausgenudelt und zu weich ist) hat kurz dannach die Arretierung am Staubsaugerrohr aufgegeben, so dass wir nur noch auf Knien sauen können (oder wahlweise mit krummem Rücken). Dazu kommt, das man kurz dannach das Rohr mit Saugdüse nicht mehr am Staubsauger einhängen kann, um diesen zu verstauen. Auch auf minderwertigen weichen Kunststoff zurückzuführen.
    Dann fällt beim Tagen alle Tage mal der ganze Suager aus der Halterung, so das man vorzugsweise auf der Treppe nur noch den Staubsaugerbehälter in der hand hält.
    Tja- dauraus lerne ich mal wieder: Wer billig kauft, kauft immer zwei Mal. Nie wieder!

  6. Ich frage mich gerade:
    Wie kann Robert Müller am 11.04. 2017 16:32 einen Kommentar für ein Produkt vom 12.10.2017 verfassen?

  7. Stefan Sprick on

    Hallo,

    Das ist ganz einfach. Der Severin Multizyklonen-Staubsauger war schon einmal Anfang des Jahres im Angebot. Wir haben den Beitrag für das neue Angebot geupdatet mit den neuen Details.

    Mfg
    Stefan Sprick

Kommentar schreiben