Aldi Süd 10.1.2019: Ergometer im Angebot


    Ergometer

    In diesem Winter bietet man bei Aldi Süd mit dem Ergometer ein weiteres Premium-Angebot an. Das neue Ergometer startet zu einem Preis von 259€ in den Verkauf durch und es wird ab Donnerstag dem 10.1.2019 bis hin zum 2.2.2019 zu einem Preis von 259€ verkauft. Im Preis enthalten sind die Kosten für die Lieferung. Alle Einzelheiten zum Angebot stellen wir euch nun genauer vor.

    Das Ergometer geht wieder einmal aus der Rubrik „Aldi Liefert“ in den Verkauf. Es wird diesmal nicht in den Filialen vor Ort vorrätig sein. Stattdessen kann man es in den Filialen bezahlen und den erhaltenen Bon-Code löst man unter Aldi-Liefert.de ein. Die Lieferung des Ergometers nimmt wenige Werktage in Anspruch und im Preis sind die Lieferkosten bereits enthalten. Es handelt sich hierbei um die Artikelnummer 10195.

    Das Ergometer präsentiert sich in einer stabilen und robusten Konstruktion aus Stahl. Es ist für Personen mit bis zu 150 Kilogramm an Körpergewicht ausgelegt. Die Abmessungen betragen 56 x 106 x 135 Zentimeter (Breite, Höhe, Tiefe) im aufgebauten Zustand und das Gewicht liegt bei rund 35 Kilogramm. Für die Feineinstellungen können der Sattel und der Lenker in der Höhe variiert werden. Eine Halterung für Tablet-PCs und andere Geräte steht am Sportgerät zur Verfügung.

    Zu den weiteren Besonderheiten gehört die hochwertige Wirbelstrombremse mit bis zu 400 Watt. Der Widerstand kann in 32 Stufen voreingestellt werden. Die Bedienung und die Darstellung von Informationen findet über den übersichtlichen und beleuchteten Trainingscomputer statt. Zur Messung von Vitalwerten gibt es Handsensoren für die Pulsmessung. Die Garantie vom Hersteller umfasst drei Jahre. Eine TÜV Süd Zertifizierung und eine GS-Kennzeichnung liegen vor.

    Bewertung zum Ergometer

    In diesem Winter schickt Aldi Süd das Ergometer unter keiner näher benannten Marke in den Verkauf. Ebenfalls neu ist die Verfügbarkeit. Das Ergometer kann nämlich nur über den Aldi-Liefert.de Service bestellt werden und ist somit nicht direkt vor Ort zum mitnehmen vorhanden.

    Bei den technischen Merkmalen erinnert vieles an die Geräte von Crane und Sportsline. Hierzu zählt eine hohe Belastbarkeit dank der robusten Konstruktion, die Pulsmessung per Handkontakt-Sensoren, die Wirbelstrombremse mit 400 Watt an Leistung und die vielen Einstellungsmöglichkeiten und Programme über den Trainings-Computer. Testberichte und Bewertungen haben wir zum neuen Ergometer noch keine vorliegen. Eure Meinungen und Erfahrungen mit den Fitnessgeräten von Aldi könnt ihr uns in die Kommentare schreiben.

    Datenblatt zum Ergometer

    • Stabile und robuste Stahlkonstruktion (max. Benutzergewicht ca. 150 kg)
    • Hochwertige Wirbelstrombremse bis 400 Watt voreinstellbar (32 Widerstandsstufen)
    • Pulsmessung über Handsensoren und eingebautem Empfänger (Sender nicht erhalten)
    • Aufstellmaße (B x H x T) ca.: 56 x 106 x 135 cm
    • Gewicht ca.: 35 kg
    • Übersichtlicher und beleuchteter Trainingscomputer
    • Abwechslungsreiche Trainingsprogramme
    • Lenker und Sattel verstellbar
    • Inklusive Tablethalterung
    • 3 Jahre Garantie
    • Verfügbar vom 10.01.2019 bis 2.2.2019 bzw. solange der Vorrat reicht.
    • Bezahlen in den Filialen, Online bestellen über Aldi-Liefert.de per Bon-Code, Lieferung binnen weniger Werktage
    • TÜV Süd Zertifiziert
    • GS geprüfte Sicherheit
    • Preis: 259€ – Inklusive Lieferung
    • Artikelnummer 10195

    Ergometer

    Quelle: Aldi Süd Prospekt / Bildquelle: Aldi-Sued.de


    Preisvergleich und Alternativen

    Anzeige
    ISE Profi Indoor Cycle Ergometer Heimtrainer mit LCD...
    135,99 €
    Mehr Infos
    Christopeit Ergometer AL 2, silber/schwarz, 96x59x134 cm
    219,99 €
    Mehr Infos
    Ergometer SPORTSTECH ESX500 mit Smartphone App Steuerung + Google Street View Lauf + 5,5...
    349,00 €
    Mehr Infos


    Aktualisiert am 15.06.2019 - Anzeige: Links von Amazon, Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Preisänderungen jederzeit möglich. Angaben ohne Gewähr.

    Weitere Themen


    Beitrag teilen


    1 Antwort

    1. Rainer sagt:

      Schon beim Zusammenbau fielen mir messerscharfe Grate auf, die auf eine schlampige Bearbeitung der einzelnen Komponenten schließen ließen. Nach dem Zusammenbau mußte ich dann feststellen, daß der Ergometer nicht funktionsfähig war. Weder die Wirbelstrombrems noch der Trainingscomputer ließen sich – trotz merhmaliger Überprüpfung insbesondere der Steckverbindungen – in Betrieb nehmen.
      Kein Vergleich mit dem wirklich guten Vorgängermodel von Crane.
      Zu allem Überdruß ergeben sich auch noch Probleme mit der Rückabwicklung…
      Fortsetzung folgt

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Do NOT follow this link or you will be banned from the site!