Aldi Süd: Workzone Alu-Leiter 3-teilig als Highlight der Woche

Die 3-teilige Workzone Alu-Leiter als Aldi Süd Highlight der Woche

Als nächstes Highlight der Woche bei Aldi Süd haben wir diesmal die Workzone Alu-Leiter 3-teilig für euch. Sie wird es bereits ab Montag dem 14.8.2017 zu kaufen geben, also direkt zum Wochenstart und nicht erst ab Donnerstag dem 17.8.2017.

Die Workzone Alu-Leiter wird zum Preis von 49,99€ in den Filialen erhältlich sein. Sie kann auf drei verschiedene Arten genutzt werden, darunter als Anlege-, Steh- und Treppenleiter. Je nach Anwendungszweck bietet sie verschiedene Höhen an. Die maximal erreichbare Höhe ist mit bis zu 4,6 Metern angegeben. Im Bereich der Sicherheit bietet die Leiter einen Sicherheitsbügel aus Aluminium an. Er soll das unbeabsichtigte zusammenklappen der Leiter verhindern. Außerdem gibt es breite Quertraversen mit Anti-Rutsch-Fußkappen und Leitersprossen mit Profilierung, die zum sicheren auf- und absteigen beitragen.

Die robusten Gurtbänder verhindern das unbeabsichtigte lösen von Leiterelementen. Die Teile der Leiter können auch einzeln verwendet werden. Für die sichere Befestigung an Wänden und Co. gibt es drei automatische und drei normale Fanghaken hinzu. Die maximale Belastbarkeit ist mit bis zu 150 Kilogramm angegeben. Die Garantie vom Hersteller umfasst drei Jahre. Eine TÜV Rheinland Zertifizierung und eine GS-Kennzeichnung liegen vor.

Bewertung zur Workzone Alu-Leiter

Die Alu-Leiter der Handelsmarke Workzone wurde schon im vergangenen Jahr angeboten, damals zum Preis von 59,99€. In diesem Jahr geht sie als Highlight der Woche von Aldi Süd in den Verkauf. Ihr könnt euch somit eine Allzweck-Leiter für die Werkstatt oder auch für den Hausgebrauch zulegen. Sie bietet eine robuste und sichere Konstruktion an und ermöglicht hohe Arbeitsbereiche mit bis zu 4,6 Metern. Tests, Meinungen und Bewertungen zur Workzone Alu-Leiter könnt ihr uns in die Kommentare schreiben.

Datenblatt zur Workzone Alu-Leiter 3-teilig

  • Verwendbar als Anlege-, Steh- oder Treppenleiter.
  • Alu-Sicherheitsbügel verhindert unbeabsichtigtes Zusammenklappen
  • Auch auf Treppen und Absätzen einsetzbar
  • Breite Quertraversen mit Anti-Rutsch-Fußkappen
  • Rundum profilierte Leitersprossen für sicheres Auf- und Absteigen
  • Witterungsbeständige Gurtbänder verhindern unbeabsichtigtes Lösen von Leiterelementen
  • Ohne scharfe Ecken und Kanten
  • Leiterteile auch einzeln verwendbar
  • Nach EN 131 gefertigt
  • 3 automatisch selbstsichernde und 3 normale Fanghaken
  • Belastbar bis ca. 150 kg
  • 3 Jahre Garantie
  • 3 x 6 Sprossen mit vielen praktischen Funktionen
  • TÜV Rheinland Zertifiziert
  • GS Geprüfte Sicherheit
  • Verschiedene Möglichkeiten zum Aufbau (Bis 4,6 Meter erreichbare Höhe)
  • Preis: 49,99€
  • Erhältlich ab 14. August 2017 (KW 33) bei Aldi Süd als Highlight der Woche

Workzone-Alu-Leiter-3-teilig-Aldi-Süd


Quelle / Bildquelle: Aldi-Sued.de

Letztes Update 21.01.2019 um 08:30 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API, Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten *Affiliate / Werbelinks von Amazon

Beitrag teilen

Weitere Themen


Bewertung abgeben

Bewertungen und Meinungen zu Aldi Süd: Workzone Alu-Leiter 3-teilig als Highlight der Woche: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Home / Angebote / Aldi Süd: Workzone Alu-Leiter 3-teilig als Highlight der Woche

2 comments

  1. Ein erboster Kunde

    Diese Leiter ist Lebensgefährlich!
    Habe mir diese Leiter bei Aldi gekauft. Nach nicht einmal 2 Jahren ist die Leiter, während ich drauf stand, in Höhe der 2. Sprosse abgeknickt.
    Bei dem Sturz habe ich mir erhebliche Verletzungen zugezogen.
    Aldi hat mir zwar den Kaufpreis erstattet, aber das Produkt nicht vom Markt genommen. Leider sieht sich auch der TüV als prüfende Einrichtung hierfür nicht verantwortlich.
    Diese Leiter gehört vom Markt genommen!

  2. Hallo,

    Das hört sich allerdings sehr schlecht an. Gab es eine Info von Aldi warum die Sprossen abgeknickt sind? Normalerweise ist Aluminium in solch einer Konstruktion hoch belastbar. Hatte die Leiter vielleicht einen Konstruktionsbedingten Fehler?

    Mfg
    Stefan Sprick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!