Alles zum neuen Samsung Galaxy S10 Smartphone [Werbung]


[Werbung] Heute widmen wir uns dem frisch angekündigten Galaxy S10 Smartphone das Samsung gestern Abend Offiziell vorgestellt hat. Insgesamt werden zur Markteinführung am 8. März 2019 drei verschiedene Modelle zur Auswahl stehen auf die wir nun einen ausführlichen Blick werfen werden.

Drei neue Modelle angekündigt

Samsung Galaxy S10
Bildquelle: Samsung.com

Die neue Samsung Galaxy S10 Baureihe splittet sich in die drei Modelle S10e, S10 und S10 Plus auf. Die einzelnen Geräte unterscheiden sich anhand ihrer Ausstattung, der Speicherkapazitäten und auch bei der Größe des Touch-Displays. Die Software fällt in allen drei Modellen gleich aus. Es kommt das Android 9 „Pie“ Betriebssystem mit der Samsung One UI Benutzeroberfläche zum Einsatz. Ihr habt somit Zugriff auf die neusten Funktionen, Apps und Sicherheitsmerkmale der Android-Plattform von Google.

Alle drei Modelle greifen auf die gleiche Plattform drauf zu. Es kommt ein Samsung Exynos 9820 Octa-Core Prozessor der Exynos 9 Serie zum Einsatz. Er besteht aus 2 x 2,73 GHz schnellen M4 Mongoose Kernen, aus 2 x 2,3 GHz schnellen Cortex-A75 Kernen und aus 4 x 1,7 GHz schnellen Cortex-A55 Kernen. Dazu kommt ein Mali-G76 MP12 Grafikchipsatz ins Spiel. Beim Arbeitsspeicher fallen die ersten Unterschiede auf. Das Modell S10e wird es mit 6 GB und 8 GB zu kaufen geben. Das reguläre S10 bietet 8 GB an und beim Plus-Modell sollen Geräte mit 8 GB und 12 GB zur Auswahl stehen. Das S10e wird weiterhin mit 128 GB oder 256 GB an Speicherkapazität zu haben sein. Das S10 mit 128 GB oder 512 GB und die S10 Plus-Ausführung mit 512 GB und 1 TB. Bei allen Geräten ist der Speicherausbau per MicroSD-Speicherkarte um weitere 512 GB möglich.

Die rückseitige Kamera umfasst in allen drei Varianten einen 12-Megapixel Dual-Pixel-Sensor mit variabler Blende und den 16-Megapixel Ultraweitwinkel-Sensor. In den Modellen S10 und S10 Plus kommt jeweils ein dritter 12-Megapixel Sensor als Teleobjektiv hinzu. Auf der Vorderseite steht ein 10-Megapixel Dual-Pixel-Sensor mit f/1.9 Blende bereit. Die Plus-Version bietet einen zusätzlichen 8-Megapixel Sensor als Tiefenkamera an. Im Bereich der Konnektivität können alle Geräte auf das super schnelle LTE Cat 20 drauf zugreifen. Im Mobilfunknetz sind Geschwindigkeiten von 2000 Mbps bei Downloads und 150 Mbps bei Uploads möglich. Lokal lassen sich Daten schnell per Wi-Fi 6 (WLAN 802.11 ax), mit NFC und Bluetooth 5.0 austauschen. Die Ortung findet über die vier Chips mit A-GPS, GLONASS, BeiDou und Galileo statt.

Zur weiteren Sonderausstattung gehört beim Galaxy S10e der Fingerabdruck-Scanner am Gehäuserand, die Stereo-Lautsprecher mit Dolby Atmos-Technologie, Dual-SIM und die 2D-Gesichtserkennung. Es kommt ein 3100 mAh starker und fest verbauter Akku zur Energieversorgung zum Einsatz. Die Modelle S10 und S10 Plus bieten hingegen einen Ultraschall-Fingerabdruckscanner an. Er ist direkt im Display integriert. Auch hier gibt es die Stereo-Lautsprecher mit Dolby-Atmos-Technologie, eine 2D-Gesichtserkennung, Dual-SIM und den drahtlosen Qi-Standard zum laden. Die Energieversorgung findet im Galaxy S10 per 3400 mAh Akku und im Galaxy S10 Plus per 4100 mAh Akku statt.

Varianten, Preise und Preisverfall

Zur Markteinführung am 8. März werden die Gehäusefarben in Weiß, Schwarz, Blau Gelb und Grün zur Auswahl stehen. Das Plus-Modell wird in den edlen Ausführungen „Keramik Weiß“ und „Keramik Schwarz“ angeboten werden. Das Galaxy S10e Smartphone startet ab 749€ (UVP) mit 6 GB RAM und 256 GB ROM in den Verkauf über. Zur 8 GB RAM-Variante liegt noch kein Preis vor. Das reguläre Galaxy S10 startet mit 8 GB RAM und 128 GB für 899€ (UVP) durch. Die zweite Ausführung mit 8 GB RAM und 512 GB Speicher wird für 1149€ (UVP) erhältlich sein. Das Galaxy S10 Plus wird mit 8 GB RAM und 512 GB Speicher für 1249€ (UVP) angeboten werden. Die 12 GB RAM und 1 TB ROM Version wird für 1599€ (UVP) erhältlich sein.

Das Preisvergleichsportal Idealo.de hat hier wieder einmal eine schöne Info-Grafik zum möglichen Preisverfall erstellt. Hierbei geht man auf die drei angekündigten Geräte ein und wie sich der Preis entwickeln könnte. Der Preisverfall wurde anhand der Vorgänger Galaxy S7, S8 und S9 ermittelt und könnte bei den neuen Gerät abweichend sein. Anhand der Grafik wird ein Preisverfall von 200€ beim Galaxy S10e Smartphone nach etwa 6-7 Monaten erwartet. Das Galaxy S10 Smartphone könnte schon nach 2 Monaten deutlich günstiger ausfallen. Beim Galaxy S10 Plus spekuliert man auf einen Preisverfall von über 400€ nach einem Zeitraum von fünf Monaten. Ein späterer Kauf der Galaxy S10 Smartphones kann sich also lohnen.

Samsung Galaxy S10 Preisverfall

Bildquelle: Idealo.de

Werbung / Anzeige von Idealo.de

Preisvergleich und Alternativen

Anzeige
Samsung Galaxy S10 Smartphone (15.5cm (6.1 Zoll) 128GB interner Speicher, 8GB RAM, Prism White) - Deutsche Version
899,00 €
699,00 €
Zu den Details
Samsung Galaxy S10 Smartphone (15.5cm (6.1 Zoll) 128GB interner Speicher, 8GB RAM, Prism Black) - Deutsche Version
899,00 €
709,00 €
Zu den Details
Samsung Galaxy S10 Smartphone (15.5cm (6.1 Zoll) 128GB interner Speicher, 8GB RAM, Prism Blue) - Deutsche Version
899,00 €
714,00 €
Zu den Details
Samsung Galaxy S10 Smartphone (15.5cm (6.1 Zoll) 128GB interner Speicher, 8GB RAM, Prism Green) - Deutsche Version
899,00 €
715,82 €
Zu den Details
Samsung Galaxy S10+ Smartphone (16.3cm (6.4 Zoll) 512GB interner Speicher, 8GB RAM, Ceramic Black) - Deutsche Version
1.249,00 €
988,99 €
Zu den Details


Aktualisiert am 16.05.2019 - Anzeige / Affiliate Links von Amazon.de, Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Preisänderungen jederzeit möglich. Angaben ohne Gewähr.

Beitrag teilen

Weitere Themen

Bewertung abgeben

Bewerte diesen Beitrag: (1 Stern = Sehr Schlecht, 5 Sterne = Sehr Gut)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Home / Smartphones / Alles zum neuen Samsung Galaxy S10 Smartphone [Werbung]
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!