Werbung: Geschäftsreisen mit der Deutschen Bahn – 3 Tipps für mittelständische Unternehmen (Sponsored Post)

Wenn mittelständische Unternehmen Geschäftsbeziehungen anbahnen, pflegen oder sondieren, dann immer noch mit persönlichem Kontakt. Dafür reisen alle Mitarbeiter eines Mittelständlers quer durchs Land. Egal ob Verkäufer, Techniker, Chef oder Facharbeiter, wenn Geschäftsbeziehungen entstehen sollen ist es Face to Face einfach am Besten. Konzerne machen das natürlich auch, nur verfügen diese über eine eigene Reisestelle, während im mittelständischen Unternehmen die Sekretariate für Koordination, Planung, Durchführung und Buchung belastet werden.

Das DB-Geschäftskundenprogramm macht mit Wagen Eins eine Kampagne, welche plakativ zeigt wie gut, einfach, schnell und vor allem entspannt Geschäftsreisen mit der Deutschen Bahn sind.

Wenn man sich die nachfolgenden 6 Tipps anschaut, dann wird schnell klar, dass man zumindest eine der nächsten Geschäftsreisen mal mit der Deutschen Bahn unternehmen sollte.

deutschebahn1

1. Reisezeit, Reisekosten, Flexibilität und Komfort
Alle 3 oben aufgeführten Faktoren spielen bei jeder Dienstreise eine entscheidende Rolle. Manche Faktoren sind dabei nicht nur für den Reisenden von Bedeutung sondern auch für das ganze Unternehmen. Kosten sind in jedem Unternehmen ein Fakt den es zu berücksichtigen gilt. Auf den zweiten Blick ist Reisezeit auch immer Abwesenheit des einzelnen Mitarbeiters und diese geht auf Kosten der Flexibilität und Effizienz des gesamten Unternehmens.

2. Selbstbuchungen jedes Geschäftsreisenden
Wenn ein Mitarbeiter seine Geschäftsreise selbst bucht, kann das für das Sekretariat eine wichtige Entlastung sein. Dies aber nur, wenn die Rahmenbedingungen dafür stimmen. Dabei ist wichtig, dass die Selbst-Buchungen so transparent sind das die Abrechnung klar geregelt ist. Diese Möglichkeit bietet die Deutsche Bahn mit seinem Programm bahn.business. Hier kann zum Beispiel jeder einzelne Mitarbeiter eines Unternehmens seine Reise eigenständig planen und buchen und die Abrechnung erfolgt zentral über eine Kostenstelle.

3. Nachhaltiges Reisen – nicht nur für die Umwelt ein Erfolgsfaktor
Das Thema Nachhaltigkeit wird oftmals vergessen. Schließlich zählen Faktoren wie Impact, Gewinn und Umsatz. Aber das Thema Umwelt kann und wird nicht länger ignoriert und das ist gut so. Im direkten Vergleich mit Flug und PKW verursacht die Deutsche Bahn deutlich weniger Emissionen an CO2 und Feinstaub. Die Energie hier wird nämlich aus 100% Öko-Strom gespeist. Das ist höchst klima-effizientes Geschäftsreisen. Wichtiger Side-Effekt: Wer als Geschäftsreisender mit der Bahn fährt zeigt, dass das gesamte Unternehmen umweltbewusst handelt. Das kann gerade bei Start-Ups für Pluspunkte sorgen.

Mehr Details und Informationen für gute Gründe für Geschäftsreisen mit der Deutschen Bahn findet ihr auf der Website und hier.


Werbung – Sponsored Post von Deutsche Bahn

Letztes Update 21.01.2019 um 20:20 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API, Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten *Affiliate / Werbelinks von Amazon

Beitrag teilen

Weitere Themen


Bewertung abgeben

Bewertungen und Meinungen zu Werbung: Geschäftsreisen mit der Deutschen Bahn – 3 Tipps für mittelständische Unternehmen (Sponsored Post): 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Home / Zu allen Themen / Werbung: Geschäftsreisen mit der Deutschen Bahn – 3 Tipps für mittelständische Unternehmen (Sponsored Post)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!