Hofer 14.5.2018: Crane E-Longboard im Angebot

Bei Hofer können wir euch auf ein weiteres Angebot aus dem Bereich der E-Mobilität drauf aufmerksam machen. Diesmal handelt es sich um das Crane E-Longboard das in den Filialen ab Montag dem 14.5.2018 erhältlich sein wird. Das Longboard mit Elektro-Antrieb wird zu einem Preis von 279€ erhältlich sein. Obendrauf gibt es drei Jahre an Garantie.

Das Crane E-Longboard wurde aus zertifiziertem Ahornholz und aus sieben Lagen gefertigt. Für die Fortbewegung kommen hochwertige PU-Rollen mit 55 Millimetern an Durchmesser und einem Härtegrad von 85 A zum Einsatz. Die Abmessungen des Longboard sind mit 1018 x 275 x 135 Millimetern an Länge, Breite und Höhe angegeben. Das Gewicht beläuft sich auf 7,5 Kilogramm. Aus der Bedienungsanleitung geht hervor das es sich um das Modell SP-ES001 handelt.

Das Crane E-Longboard arbeitet mit einem bürstenlosen Dualmotor. Er liefert 2 x 180 Watt an Leistung ab. Die Energieversorgung übernimmt der Marken-Akku aus dem Hause Samsung. Er arbeitet mit 36-Volt an Spannung und er bietet eine Kapazität von 4400 mAh an. Die Kapazität soll für eine Reichweite mit bis zu 20 Kilometern ausreichend sein, abhängig von den Streckenverhältnissen. Der Ladevorgang lässt sich in maximal drei Stunden bewerkstelligen. Über den E-Antrieb erreicht das Longboard eine Geschwindigkeit von maximal 25 kmh. Sie lässt sich in zwei Stufen regulieren.

Über die bidirektionale Funktion lässt sich die Fahrtrichtung per Knopfdruck auf der Fernbedienung ändern. Die Fernbedienung bietet außerdem weitere Einstellungsmöglichkeiten an und Befehle werden per 2,4 GHz Funk-Frequenz an das Longboard gesendet. Gebremst wird mitunter über das elektronische Bremssystem. Für den Service und Support ist die Firma SPEQ GmbH in Steinenberg / Deutschland zuständig. Eine FSC-Kennzeichnung beim verwendeten Ahornholz liegt vor.

Bewertung zum Crane E-Longboard

Mit dem Elektro-Longboard von Crane könnt ihr euch ein neues Spiel- und Fitness-Gadget zulegen. Das Longboard könnt ihr mitunter für längere Strecken zum Beispiel zum Sport, zu Freunden oder auf die Arbeit nutzen. Der Akku bietet die Schnelllade-Technologie an und ist binnen kürzester Zeit geladen. Hinzu folgt eine Fernbedienung mit Einstellungsmöglichkeiten, eine elektronische Bremse und eine bi-direktionale Funktion. Tests und Bewertungen zum E-Longboard von Crane haben wir hingegen noch keine vorliegen. Eure Meinungen zum Longboard könnt ihr uns in die Kommentare schreiben.

Datenblatt zum Crane E-Longboard

  • aus 7-lagigem, zertifiziertem Ahornholz
  • bidirektionale Funktion: Fahrtrichtungsänderung durch einfaches Umschalten der Richtungstaste auf der Fernbedienung
  • elektronisches Bremssystem mit Fernbedienung
  • 2 verschieden einstellbare Geschwindigkeitsmodi
  • max. Geschwindigkeit: 25 km/h
  • Reichweite: max. 20 km
  • bürstenloser Dualmotor: 2 x 180 W
  • Samsung-Akku: 36 V – 4.400 mAh (Ladezeit 2 – 3 Std.)
  • hochwertige PU-Rollen: Ø 55 mm, Härtegrad 85 A
  • inkl. Fernbedienung mit USB-Anschluss
  • max. Benutzergewicht: 120 kg
  • 2,4 GHz Frequenz
  • Gewicht: 7,5 kg
  • Maße: 1.018 x 275 x 135 mm (L x B x H)
  • Modell: SP-ES001
  • Service und Support: SPEQ GmbH, Tannbachstrasse 10, DE 73635 Steinenberg
  • Preis: 279€
  • Erhältlich ab 14. Mai 2018 (KW 20) bei Hofer
  • 3 Jahre Garantie
  • FSC-Gekennzeichnet

Crane E-Longboard


Quelle: Hofer

Letztes Update 24.05.2018 um 21:52 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API, Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Bewertung abgeben

Bewerte: Hofer 14.5.2018: Crane E-Longboard im Angebot: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,42 von 5 Sterne, basierend auf 12 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Beitrag teilen

Weitere Themen

Home / Angebote / Hofer 14.5.2018: Crane E-Longboard im Angebot

One comment

  1. Hab mir das board gestern gekauft u gleich mit 15 km getestet . Topverarbeitung . Was mich aber stört , die drehzahl am start . Sehr langsam . Fahrt man schnell in eine kurve geht kurz vom gas und will beschlehnigen bremst dich das board . Des weiteren hat es während der fahrt manchmal gedroselt bzw . Von selbst langsamer geworden . Musste vom gas gehen und dann wieder rauf . Woran das liegt weiss ich leider noch nicht . Für den toppreis macht es aber sehr spass

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.