Home / Smartphones / Huawei Mate 20 Smartphone mit Kirin 980 und Display-Fingerprint-Scanner [Leak]

Huawei Mate 20 Smartphone mit Kirin 980 und Display-Fingerprint-Scanner [Leak]

Die neusten Informationen zu den kommenden Huawei Mate 20 Smartphones sind im Web durchgesickert. Einen ersten Überblick zu den noch Inoffiziellen Angaben der neuen Huawei Mate 20 Smartphones liefern wir euch nun in unserem neusten Beitrag.

Die Angaben zu den Huawei Mate 20 Smartphones stammen aus einer geleakten Firmware welche die Redakteure von XDA-Developers auseinander genommen und untersucht haben. Darin sind Informationen zur Hardware und zu den Features der neuen Mate 20 Smartphones aufgetaucht. Die neuen Mate 20 Smartphones werden als neue High-End Geräte an den Start gehen und dürften die Nachfolger der Mate 10 Geräte sein. Zum Einsatz kommt erstmals der HiSilicon Kirin 980 SoC Prozessor der in besonders kleinem 7 Nm Prozess gefertigt worden ist.

Beim Kirin 980 Prozessor dürfte es sich um einen Octa-Core handeln der mit Cortex-Kernen arbeitet. Die maximalen Taktfrequenzen sollen bei etwa 2,8 GHz liegen. Dazu soll es einen entsprechend aufgewerteten Grafikchipsatz geben. Nach aktuellen Gerüchten dürfte der neue Kirin 980 Prozessor bis zu 20% mehr an Leistung mit sich bringen. Der Energieverbrauch soll sogar um bis zu 40% gesenkt worden sein was der Akkulaufzeit zu gute kommt. Als Energielieferant deutet alles auf einen 4200 mAh Akku drauf hin. Mit seiner starken Kapazität sind äußerst lange Gesprächs- und Standby-Zeiten möglich. Das drahtlose Laden dürfte ebenfalls unterstützt werden.

Für die Bedienung wird Huawei wahrscheinlich ein 6,3-Zoll großes AMOLED Touchscreen-Display verbaut haben. Das Huawei Mate 20 Pro könnte sogar ein 6,9-Zoll Touch-Display besitzen womit es sich schon als Tablet-PC durchmogeln würde. Es soll außerdem 6GB an Arbeitsspeicher geben und eine starke Speicherkapazität mit 128GB. Die Pro- und Lite-Varianten des Mate 20 Smartphones dürften weniger oder mehr bestückt sein. Beim Huawei Mate 20 Pro Smartphone soll es den Display-Fingerprint-Scanner geben. Er wäre somit nicht mehr separat am Smartphone angebracht sondern ins Touch-Display integriert.

Als Betriebssystem wird derzeit auf die Version Android P (Android 9.0) mit der EMUI 9.0 Benutzeroberfläche spekuliert. Diesbezüglich dürfte das Huawei Mate 20 auch erst zu einem späteren Zeitpunkt an den Start gehen. Eine Präsentation auf der kommenden IFA 2018 in Berlin im Herbst diesen Jahres gilt allerdings als unwahrscheinlich.

Huawei Mate 20 Smartphone

Foto: Huawei Mate 10 Pro Smartphone


Quelle: XDA-Developers.com

Letztes Update 2.08.2018 um 12:36 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API, Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Bewertung abgeben

Bewerte: Huawei Mate 20 Smartphone mit Kirin 980 und Display-Fingerprint-Scanner [Leak]: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Beitrag teilen

Weitere Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.