iStorage datashur Pro USB 3.0 Stick mit AES-256 Bit und Zahlenschloss [Produktvorstellung]

Datashur Pro USB 3.0 Stick KeypadAls nächste Präsentation aus unserer Reihe an Produktvorstellungen präsentieren wir euch heute den neuen iStorage datashur Pro USB 3.0 Stick. Es handelt sich hierbei um keine gewöhnlichen USB-Stick, sondern um ein neues Modell, das seinen Schwerpunkt auf die Sicherheit der Daten setzt. In unserem Beitrag erfahrt ihr nun alle wissenswerten Infos zum neuen USB-Stick, seiner Ausstattung und der Anwendbarkeit.

Ausstattung, Datenblatt und Lieferumfang

Der iStorage datashur Pro USB 3.0 Stick wird mitsamt einer Schnellstartanleitung und einer Schutzhülle geliefert. Unser Testgerät präsentiert sich in einem blauen Design und am USB-Stick fällt zunächst das großen Zahlen-Pad auf das für einen PIN-Code und die Sicherheit der Daten zuständig ist. Der USB-Stick kann über das Zahlenpad mit einem PIN-Code versehen und geschützt werden. Somit ist er vor Fremdzugriffen geschützt.

Ausgezeichnet und Zertifiziert wurde der iStorage datashur Pro USB 3.0 Stick nach FIPS 140-2 IL3 und FIPS PUB 197. Für die Verschlüsselung der aufgespielten Daten ist die 256-Bit Hardware-Verschlüsselung dabei. Das Gehäuse ist nach den IP57 Normen zertifiziert worden. Es ist gegen Staub und gegen Wasser versiegelt. Für die Datenübertragung steht eine USB 3.0-Schnittstelle bereit. Sie unterstützt Bandbreiten mit bis zu 5Gbps und der USB-Stick kann außerdem als bootfähiges Laufwerk mit Betriebssystem verwendet werden. In unserer Produktvorstellung haben wir die 32GB Variante des datashur Pro USB-Sticks vorliegen.

Datashur Pro USB 3.0 Stick Karton

Installation und Nutzung

Der iStorage datashur Pro USB 3.0 Stick unterscheidet sich von den üblichen USB-Sticks und deren Nutzung. Der USB-Stick benötigt eine kurze Aufladung mit Energie vor der ersten Benutzung. Die Ladezeit soll rund 30 bis 60 Minuten in Anspruch nehmen. Danach hat er genug Energie zur erstmaligen Eingabe des PIN-Codes. Den Standard-PIN für die Nutzung findet ihr in der Schnellstartanleitung vor. Nach dem erstmaligen aktivieren des Sticks könnt ihr euren eigenen PIN-Code festlegen. Dazu befolgt ihr die Schritte in der beiliegenden Anleitung. Eine Anleitung in digitaler Form ist auf dem USB-Stick aufgespielt.

Für die Sicherheit muss sich der neue Code aus 7-15 Zahlen zusammensetzen. Reihenfolgen wie 1,2,3,4,5,6,7 oder die Kombinationen wie 1,1,1,1,1,1,1 sind aus Sicherheitsgründen nicht möglich. Zur Nutzung des Sticks an PCs und Notebooks muss der PIN-Code binnen von 10 Sekunden eingeben und der Stick in 30 Sekunden angeschlossen werden. Ansonsten sperrt sich der USB-Stick von selbst. Sobald ihr den USB-Stick vom angeschlossenen Gerät abzieht wird er wieder gesperrt. Zusätzliche LEDs in den Farben in Rot, Grün und Blau dienen hierbei als Marker für die einzelnen Schritte zum sperren und entsperren des USB-Sticks.

Datashur Pro USB 3.0 Stick Inhalt

Getestet

Die Nutzung des iStorage DataShur Pro USB-Sticks fällt sehr einfach aus. Für die Inbetriebnahme wird eine kurze Aufladung mit Energie via USB-Schnittstelle benötigt und danach kann der USB-Stick genutzt werden. Die Schnellstartanleitung ist übersichtlich. Sie erklärt in zwei Schritten das entriegeln beziehungsweise freischalten des USB-Sticks. Mit dem abziehen des USB-Sticks vom angeschlossenen Gerät wird der Stick wieder gegen Zugriffe geschützt. Ohne die vorherige Zahlencode-Eingabe wird der USB-Stick nicht als Speichermedium erkannt und somit auch nicht in Betrieb genommen.

Die Geschwindigkeit des USB-Sticks haben wir mit dem Tool “HD Speed” getestet. In unseren Testläufen schaffte der USB-Stick eine durchschnittliche Lesegeschwindigkeit von 91,5 MB pro Sekunde. Die Schreibgeschwindigkeit liegt laut HD Speed Test um ein vielfaches niedriger. Sie beläuft sich bei unserem Testsystem auf durchschnittlich 19 MB pro Sekunde. Die angegebene Speicherkapazität vom Hersteller ist mit 32 GB bemessen. Bei unserem Test wurde der USB-Stick von Windows mit einer freien Kapazität von 28,8 GB erkannt.

datashur-lese-testdatashur-schreib-test

Fazit und Verfügbarkeit

Der datashur Pro USB 3.0 Stick kann als sicherer Datenspeicher gegen unbefugte Zugriffe genutzt werden. Über die langen Zahlencodes kann er nicht ohne weiteres entsperrt werden. Gegen Fremdzugriffe ist er außerdem per AES-Verschlüsselung geschützt und das Gehäuse fällt sehr robust aus. Er dient somit als Datenspeicher für wichtige Unterlagen, Dokumente oder Dateien die niemand anderes zu Gesicht bekommen soll. Alternativ kann er auch als Boot-Laufwerk verwendet werden. Auf ihm lässt sich ein Betriebssystem installieren das an angeschlossenen PCs oder Notebooks gebootet werden kann. Insgesamt macht der USB-Stick einen hochwertigen Eindruck und er ist auch für Erstnutzer sehr einfach zu bedienen.  Bei Amazon.de wird er in der 32GB-Variante für 120,15€ angeboten. Die 64GB-Version wird kostet derzeit 168,51€.

Datashur Pro USB 3.0 Stick Verpackung 2Datashur Pro USB 3.0 Stick Verpackung


Im Zuge der Produktvorstellung haben wir den iStorage DataShur Pro USB 3.0-Stick für diesen Beitrag zur Verfügung gestellt bekommen.

Letztes Update 9.01.2019 um 18:20 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API, Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten *Affiliate / Werbelinks von Amazon

Beitrag teilen

Weitere Themen


Bewertung abgeben

Bewerte: iStorage datashur Pro USB 3.0 Stick mit AES-256 Bit und Zahlenschloss [Produktvorstellung]: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Home / Testberichte / iStorage datashur Pro USB 3.0 Stick mit AES-256 Bit und Zahlenschloss [Produktvorstellung]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.