Kaufland: Blaupunkt LSK 1620 Soundbar 2.1 im Angebot


    Blaupunkt LSK 1620 Soundbar 2.1 Kaufland

    Blaupunkt Soundbar LSK 1620 mit 60 Watt im Kaufland Angebot

    Wieder einmal wird es die Blaupunkt LSK 1620 Soundbar 2.1 bei Kaufland zu kaufen geben. Sie startet in diesem Jahr in der 32. Kalenderwoche ab Donnerstag dem 10.8.2017 bis hin zum Mittwoch dem 16.8.2017 in den Verkauf durch. Ihr könnt sie zum Preis von 79,99€ kaufen.

    Die Blaupunkt LSK 1620 Soundbar geht als neues 2.1-Kanal System in den Verkauf, das sich also aus zwei Lautsprechern und einem Subwoofer zusammen setzt. Die Belastbarkeit ist mit 2x 15 Watt bei den Stereo-Lautsprechern und mit 30 Watt (RMS) beim Subwoofer angegeben, womit wir auf eine Gesamtleistung von 60 Watt kommen.

    Mit dieser Leistung sortiert sich die Soundbar eher im Einsteiger-Bereich ein, denn typische Stereo-Lautsprecher in Fernsehern liefern bereits 20 Watt ab und auch die normalen Soundbars, starten schon ab 100 Watt aufwärts. Originell ist allerdings die Teilbarkeit der Soundbar, denn sie kann in der Mitte geteilt werden, für die individuelle Platzierung.

    Im „zusammen gebauten“ Zustand sind die Maße mit 41,5 x 12,6 x 12,6 Zentimetern angegeben und der Subwoofer hat Maße von 46,5 x 9,4 x 25,3 Zentimetern. Zum Anschluss von Zuspielgeräten wie Fernsehern oder Stereo-Anlagen stehen digitale und analoge Eingänge bereit. Weiterhin findet sich die Bluetooth 3.0-Technologie vor, über die Inhalte drahtlos übertragen werden können. Das abspielen von Musik, die ihr auf Smartphones oder Tablets bereit haltet, ist also möglich. Im Vergleich zur unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers von 139,90€, könnt ihr beim Kauf gut 60€ sparen. Alle weiteren Informationen die wir ausfindig machen konnten, findet ihr im beigefügten Datenblatt vor.

    Blaupunkt LSK 1620 Soundbar 2.1 Kaufland

    Foto: Kaufland.de / Blaupunkt

    Bewertung zur Blaupunkt LSK 1620 Soundbar

    Mit der Blaupunkt LSK 1620 Soundbar hat Kaufland ein typisches Audio-System im Verkauf, das zum Beispiel in Kombination mit Fernsehern genutzt werden kann. Originell ist hierbei die Teilbarkeit der Soundbar, die in zwei Lautsprecher aufgeteilt werden kann. Ansonsten liefert sie mit 60 Watt an Leistung recht wenig ab, im Vergleich zu anderen Herstellern und Systemen, die im gleichen Preissegment spielen. Immerhin hat man nicht auf die Bluetooth-Technologie verzichtet, die zur drahtlosen Wiedergabe notwendig ist. Ein paar weitere Alternativen an Soundbars, darunter auch mit mehr Leistung, findet ihr weiter unten im Preisvergleich vor.


    Angebote und Preisvergleich

    Anzeige
    Telefunken SB100 2.1 TV-Soundbar (40 Watt (RMS), AUX-In, Line-In, Wandmontage-Zubehör)
    54,99 €
    Mehr Infos
    Creative Stage 2.1 Kanal Soundbar mit Subwoofer für TV, Computer und...
    89,99 €
    Mehr Infos
    LG SJ2 2.1 Soundbar (160W, kabelloser Subwoofer, Bluetooth) schwarz
    104,10 €
    Mehr Infos
    Panasonic SC-HTB494EGK 2.1 Lautsprecher System (200W RMS, HDMI mit ARC, optischer Eingang,...
    209,00 €
    179,00 €
    Mehr Infos
    Bose Solo 5 TV Sound System schwarz
    199,00 €
    Mehr Infos


    Aktualisiert am 20.06.2019 - Anzeige: Links von Amazon, Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Preisänderungen jederzeit möglich. Angaben ohne Gewähr.

    Datenblatt zur Blaupunkt LSK 1620 TV-Soundbar 2.1

    • Musikbelastbarkeit 2 x 15 W + 30 W RMS
    • Digital- und Analog-Eingänge
    • 2.1-Kanal System
    • Audio-Streaming via Bluetooth 3.0
    • Soundbar ca. 41,5 x 12,6 x 12,6 cm, Subwoofer ca. 46,5 x 9,4 x 25,3 cm
    • Soundbar in der Mitte teilbar in 2 Stereolautsprecher
    • Erhältlich vom 10. August bis 16. August 2017 (KW 32) bei Kaufland
    • Preis: 79,99€
    • UVP von 139,90€

    Quelle: Kaufland Prospekt

    Weitere Themen


    Beitrag teilen


    Der Autor

    Stefan Sprick

    Baujahr 1983 und seit 2007 Blogger. Bloggt über Themen wie Smartphones und Smartwatches, Fernseher, PCs, Hardware, Autos, Angebote und Schnäppchen.

    2 Antworten

    1. Robert Schlag sagt:

      Das Teil ist total Kacke. Der Subwoofer lässt sich nicht regulieren, dröhnt richtig, einfach nur billig…

    2. Maik sagt:

      Keine empfehlung da der bass nicht regelbar ist und immer nur dröhnt … da helfen die 3 klangmodi nicht wirklich weiter …
      Schrott haben es zurückgebracht

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Do NOT follow this link or you will be banned from the site!