Kingston A1000 NVMe PCIe SSD für Einsteiger und Aufrüster erhältlich

Aus dem Hause Kingston Technology stellen wir euch heute die neue Kingston A1000 NVMe PCIe SSD Festplatte vor. Sie richtet sich mitunter an die Einsteigerklasse und sie wird zu einem dementsprechend günstigen Anschaffungspreis verkauft werden.

Die neue Kingston A1000 NVMe PCIe SSD geht im M.2 2280-Formfaktor in den Verkauf. Mit dem so genannten Single-Sided-Design kann sie einfach mit M.2-Anschlüssen verbunden werden. Somit ist sie in kleineren PC-Gehäusen oder auch in dünnen Notebooks einfach einsetzbar. Ihre Abmessungen betrage 80 x 22 x 3,5 Millimeter und das Gewicht liegt bei maximal 7,6 Gramm bei der größten Ausführung. Angeboten wird die Kingston A1000 NVMe PCIe SSD in drei Varianten mit 240GB, 480GB und 960GB an Speicherkapazität. Es kommen 3D TLC-NAND-Flash-Chips zum Einsatz und ein Phison 5008 Controller. Als Schnittstelle wird PCIe NVMe Gen 3.0 x3 verwendet. Anhand ihrer Bauart ist die PCIe SSD-Festplatte den herkömmlichen Festplatten um das 20-fache an Geschwindigkeit überlegen.

Die Geschwindigkeiten beim sequentiellen lesen und schreiben von Daten sind mit 1500 / 800 MB pro Sekunde bei der 240 GB-Variante, mit 1500 / 900MB pro Sekunde bei der 480 GB-Variante und mit 1500 / 1000 MB pro Sekunde bei der 960 GB Ausführung angegeben. Die zufälligen 4K-Geschwindigkeiten liegen bei 100.000 / 80.000, 100.000 / 90.000 und 120.000 / 100.000 MB pro Sekunde. Der Stromverbrauch fällt äußerst niedrig aus. Die SSDs verbrauchen maximal 7,4 Watt beim schreiben von Daten und 0,458 Watt beim lesen. Im Ruhezustand ist der Stromverbrauch mit 0,0117 Watt angegeben. Die MTBF umfasst eine Million Stunden. Obendrauf gibt es fünf Jahre an Garantie und einen kostenlosen technischen Support. Über Vergleichsportale im Web wird die 240GB A1000 SSD ab 99€ gelistet. Die 480 GB-Version startet ab 179€ und die 960GB Variante ab 339€.

Datenblatt zur Kingston A1000 NVMe PCIe SSD

  • Formfaktor: M.2 2280
  • Schnittstelle: PCIe NVMe Gen 3.0 x3 Lanes
  • Kapazitäten2: 240 GB, 480 GB, 960 GB
  • Controller: Phison 5008
  • NAND: 3D TLC
  • Sequenzielles Lesen/Schreiben:
  • 240 GB: bis zu 1500/800 MB/s
  • 480 GB: bis zu 1500/900 MB/s
  • 960 GB: bis zu 1500/1000 MB/s
  • Zufälliges 4K Lesen/Schreiben:
  • 240 GB: bis zu 100.000/80.000 MB/s
  • 480 GB: bis zu 100.000/90.000 MB/s
  • 960 GB: bis zu 120.000/100.000 MB/s
  • Stromverbrauch: 0,011748 W Idle / 0,075623 W Avg / 0,458 W (maximal) Lesen / 7,40 W (maximal) Schreiben
  • Abmessungen: 80 mm x 22 mm x 3,5 mm
  • Betriebstemperatur: 0° C bis 70° C
  • Lagertemperatur: – 40° C bis 85° C
  • Gewicht: 240 GB: 6,4 g / 480 GB: 7 g / 960 GB: 7,6 g
  • Schwingungsfestigkeit im Betrieb: 2,17 G Spitze (7 – 800 Hz)
  • Schwingungsfestigkeit im Ruhezustand: 20G Spitze (20 – 2000 HZ)
  • Lebensdauer: 1 Mio. Stunden MTBF
  • Garantie: 5 Jahre Garantie und kostenloser technischer Support

Kingston A1000 SSD


Quelle / Bildquelle: Kingston

Letztes Update 8.01.2019 um 18:30 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API, Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten *Affiliate / Werbelinks von Amazon

Beitrag teilen

Weitere Themen


Bewertung abgeben

Bewerte: Kingston A1000 NVMe PCIe SSD für Einsteiger und Aufrüster erhältlich: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Home / Technik / Kingston A1000 NVMe PCIe SSD für Einsteiger und Aufrüster erhältlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.