Lenovo Yoga 530 Convertible-Notebook: Neuauflage mit verbesserter Hardware

Als weitere Neuvorstellung vom diesjährigen MWC 2018 in Barcelona widmen wir uns heute auf unserem Blog dem Lenovo Yoga 530 Convertible-Notebook. Es wurde als neues Modell zur Messe angekündigt und wird sich in etwa in der Mittelklasse platzieren. Aufgrund seiner Convertible-Funktion ist es mit klappbaren Scharnieren ausgestattet. Das Convertible kann wahlweise als Notebook oder als Tablet-PC genutzt werden.

Zur Ausstattung in Sachen Hardware zählt die achte Generation der Intel Core i-Prozessoren. Es wird verschiedene Konfigurationen des Lenovo Yoga 530 Convertible-Notebook zu kaufen geben. Der stärkste Prozessor ist hierbei ein Core i7. Zur weiteren Auswahl an Konfigurationen wird das Yoga 530 mit 4GB, 8GB oder 16GB an DDR4 Arbeitsspeicher zur Auswahl stehen. Bei den Speicherkapazitäten wird es Geräte mit 128GB, 256GB und 512GB großen PCI-Express SSDs zu kaufen geben. Die PCI-Express SSDs liefern im allgemeinen höhere Bandbreiten ab als die regulären SATA-SSDs. Für die grafische Performance gibt es einen Intel HD Grafikchipsatz und eine dedizierte Nvidia GeForce MX130 Grafikkarte die 4GB an GDDR5 Grafikspeicher bereithält.

Für die Bedienung und die Ausgabe von Inhalten wird es im Yoga 530 zwei Displays zur Auswahl geben. Sie haben beide eine Größe von 14-Zoll und bieten die Touch-Bedienung an. Der Unterschied liegt in der unterstützten Auflösung von Full-HD mit 1920 x 1080 Pixel beziehungsweise HD mit 1366 x 768 Pixel. Der drahtlose Austausch von Daten ist mittels WLAN 802.11ac möglich. Anschlüsse sind am Notebook für USB 3.1, USB Typ-C 3.0, mit einem 4-in-1 Kartenleser, HDMI und mit einem Audioanschluss vorhanden. Im Bereich Multimedia gibt es ein Lautsprechersystem von Harman. Dolby Audio Premium wird ebenfalls unterstützt.

Die Energieversorgung übernimmt ein 45Wh akku. Seine Laufzeit soll bis zu 10 Stunden beim Modell mit Full-HD-Display liegen. Geladen wird der Akku per Rapid-Charge-Technologie. Für einen Ladezyklus werden rund 2,25 Stunden benötigt. Der integrierte Fingerprint-Scanner arbeitet mitunter mit dem Windows Hello System zusammen. Untergebracht ist die gesamte Technik in dem 328 x 229 x 17,6 Millimeter großen Gehäuse das ein Gewicht von 1,6 Kilogramm mit sich bringt. Im Lieferumfang enthalten ist der Active Pen 2 der als digitaler Stift für die Eingabe genutzt werden kann. Einen möglichen Preis oder einen Zeitpunkt zur Markteinführung haben wir aktuell noch nicht vorliegen.

Lenovo Yoga 530


Quelle: WinFuture.de

Letztes Update 24.05.2018 um 16:11 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API, Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Beitrag teilen

Weitere Themen


Bewertung abgeben

Bewerte: Lenovo Yoga 530 Convertible-Notebook: Neuauflage mit verbesserter Hardware: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Home / Notebooks / Lenovo Yoga 530 Convertible-Notebook: Neuauflage mit verbesserter Hardware

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.