Lidl 14.5.2018: Silvercrest SFR 3.7 C3 Akku-Fenstersauger im Angebot


Als weiteres Highlight aus dem Sortiment von Lidl werfen wir heute einen Blick auf den Silvercrest SFR 3.7 C3 Akku-Fenstersauger. Ihn wird es in der kommenden 20. Kalenderwoche ab Montag dem 14.5.2018 zum Preis von 24,99€ zu kaufen geben. Einen Ausblick auf die Ausstattung und Features erhaltet ihr nun bei uns.

Der Silvercrest SFR 3.7 C3 Akku-Fenstersauger arbeitet mit dem elektrischen Prinzip und somit ist eine Absaug-Funktion vorhanden. Sie wird über den Lithium-Ionen-Akku mit 3,7-Volt / 2200 mAh an Kapazität angetrieben. Das Schmutzwasser wird direkt abgesaugt und in dem 0,13 Liter großen Behälter gesammelt. Somit bleiben Fenster, Spiegel und andere glatte Oberflächen frei von Streifen und überschüssigem Schmutz. Die Ladezeit bei einem leeren Akku soll rund 2,5 Stunden betragen. Die Akkulaufzeit ist mit rund 18 Minuten angegeben. Zur Energieversorgung des Akkus wird ein Adapter mitgeliefert der an gängigen 100-240 Volt Steckdosen dran angeschlossen werden kann. Eine Akkuladung soll für etwa 20 Fenster reichen.

Die Arbeitsbreite ist mit 281 Millimetern angegeben und es gibt einen Saugstutzen mit Gummilippe hinzu. Außerdem gibt es einen Ein- und Ausschalter mit Soft-Touch-Oberfläche und einen Indikator für den Ladezustand des Akkus. Zum mitgelieferten Zubehör erhaltet ihr eine Sprühflasche, zwei Mikrofaser-Wischer und ein Netzteil hinzu. Über den Lidl.de Online-Shop kann der Silvercrest SFR 3.7 C3 Akku-Fenstersauger ebenfalls geordert werden. Obendrauf kommen 4,95€ an Versandkosten. Eine TÜV Süd Zertifizierung und eine GS-Kennzeichnung liegen vor. Alle weiteren Infos gibt es wie üblich im beigefügten Datenblatt.

Bewertung zum Silvercrest SFR 3.7 C3 Akku-Fenstersauger

Der neue Fenstersauger von Silvercrest geht als neuste und günstige Alternative zu den teureren Marken-Geräten von Leifheit, Kärcher und Co. in den Verkauf. Er zeichnet sich durch eine gute Akkulaufzeit aus und über seine einfache Handhabung. Das streifenfreie säubern von glatten Oberflächen dürfte mit dem Akku-Fenstersauger kein Thema mehr sein. Testberichte und Bewertungen zum Akku-Fenstersauger von Silvercrest konnten wir noch keine ausfindig machen. Eure Meinungen könnt ihr in die Kommentare schreiben.


Datenblatt zum Silvercrest SFR 3.7 C3 Akku-Fenstersauger

  • Zur streifenfreien Reinigung von Glas- und Spiegelflächen
  • Elektrisches Absaugen des Schmutzwasserfilms
  • Schmutzwassertank abnehmbar
  • Ein-/Ausschalter mit Soft Touch
  • Leistungsstarker Lithium-Akku für die Reinigung von bis zu 20 Fenstern
  • Inklusive Sprühflasche mit 2 Wischaufsätzen aus Mikrofaser (maschinenwaschbar bis 60° C)
  • Mit Ladegerät
  • Auch für glatte Oberflächen wie Duschkabinen und Fliesen geeignet
  • Saugstutzen mit Gummilippe – Arbeitsbreite ca. 280 mm
  • Zweifarbige Ladeindikationsleuchte
  • Zubehör: Sprühflasche, 2x Mikrofaserwischer und Netzteil
  • Lithium-Akku: ca. 3,7 Volt, 2200 mAh
  • Ladezeit (bei leerem Akku): ca. 2,5 Stunden
  • Akkulaufzeit: bis zu 18 Minuten
  • Betriebszeit bei Vollladung: ca. 40 Minuten
  • Kapazität Schmutzwassertank: ca. 130 ml
  • Adapter: Input: ca. 100-240 Volt, 50/60 Hz AC / Output: ca. 5 Volt, 100 0mA
  • Maße: Gerät (inklusive Aufsatz): ca. B 332 x H 124 x T 281 mm / Gerät (ohne Aufsatz): ca. B 270 x H 124 x H 93 x T 61 mm
  • Abzieher: Arbeitsbreite ca. 281 mm, Mikrofaserwischer: Arbeitsbreite ca. 281 mm
  • TÜV Süd Zertifiziert
  • GS geprüfte Sicherheit
  • Preis: 24,99€ (Online zuzüglich 4,95€ Versandkosten)
  • Erhältlich ab 14. Mai 2018 (KW 20) bei Lidl

Silvercrest SFR 3.7 C3 Akku-Fenstersauger

Quelle: Lidl.de

Letztes Update 24.05.2018 um 11:28 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Diesen Beitrag teilen



Bewertung abgeben

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Keine Bewertungen bislang
Loading...


Weitere Themen



Kommentar schreiben