Real 6.6.2017: Blaupunkt TravelPilot 53² EU LMU Navigationssystem im Angebot

Bei Real wird es in der kommenden Woche das Blaupunkt TravelPilot 53² EU LMU Navigationssystem zu kaufen geben. Die kleine Zusatzbezeichnung “²” soll wahrscheinlich auf die zweite Generation des Navis drauf hinweisen. Erhältlich ist es hierbei in der 23. Kalenderwoche ab Dienstag dem 6.6.2017 bis Samstag dem 10.6.2017 zum Preis von 99,95€.

Das Blaupunkt TravelPilot 53² EU LMU Navigationssystem ist für die Navigation von Kraftfahrzeugen ausgelegt. Es beinhaltet ein umfangreiches Kartenmaterial von 47 Ländern aus Europa. Zu diesen zählen Ungarn, Litauen, Niederlande, Polen, Schweiz, Österreich, Deutschland und viele weitere. Das Kartenmaterial ist auf dem internen und 8GB großen Speicherplatz vorinstalliert. Für den Speicherausbau und für weitere Software steht ein MicroSD-Kartenslot für Speicherkarten bereit. Angetrieben wird das Navi über einen 800MHz schnellen Cortex-A7 Prozessor.

Die Bedienung erfolgt über das 5-Zoll / 12,7-Zentimeter große Touch-Display mit 800 x 480 Pixel Auflösung. Aktuelle Verkehrsmeldungen könnt ihr über den Avantec TMC-Empfänger empfangen. Eine TMC-Antenne ist im Ladekabel untergebracht. Zu den Sonderfunktionen gehört die 3D-Gebäude- und 3D-Geländeansicht, ein Assistent für die Fahrspur, einer für die Geschwindigkeit, ein Park-Assistent und auch ein Fußgänger-Modus. Ansagen werden per Text-to-Speech in Sprache ausgegeben.

Die Energieversorgung findet über das mitgelieferte KFZ-Ladegerät bzw. per 12-Volt Anschluss im Auto statt. Der integrierte Lithium-Polymer-Akku dürfte 1-2 Stunden an autonomer Laufzeit bereitstellen. Zum weiteren Lieferumfang des Travelpilot 53 Navigationssystems gehört ein Saughalter für die Windschutzscheibe, eine Bedienungsanleitung und ein Mini-USB-Kabel. Zum Kauf könnt ihr 49 Payback Punkte sammeln.

Bewertung zum Blaupunkt TravelPilot 53² Navigationssystem

Die zweite Version des Travelpilot 53 EU Navigationssystems bietet einige neue Funktionen und Updates an. Zunächst einmal erhaltet ihr das umfangreiche Kartenmaterial von 47 Ländern und ein 5-Zoll Touch-Display mit gängiger Auflösung. Die Speicherkapazität ist mit guten 8GB angegeben und für aktuelle Verkehrsinformationen nutzt man die Avantec TMC-Technologie. Bewertungen und Testberichte konnten wir bislang noch keine Ausfindig machen.

Das Blaupunkt TravelPilot 53² EU LMU Navigationssystem

  • Einsatzgebiet: Pkw, Lkw
  • 5-Zoll / 12,7-Zentimeter Touchscreen-Display, resistiv mit 800 x 480 Pixel Auflösung
  • Kartenanbieter: TomTom
  • Anzahl Länder: 47
  • 3D Gebäudeansicht
  • 3D Geländeansicht
  • Fotorealistischer Fahrspurassistent
  • Geschwindigkeitsassistent
  • 8GB Speicherkapazität
  • MicroSD-Kartenslot
  • Stauwarnfunktion Avanteq TMC
  • Länder: AD, BE, DK, DE, EE, FI, FR, GI, GR, GB, IE, IS, IT, HR, LV, LI, LT, LU, MT, MC, ME, NL, NO, AT, PL, PT, RO, SM, SE, CH, RS, SK, SI, ES, CZ, HU, VA
  • Parken in der Umgebung
  • Fußgänger-Navigation
  • Zahlreiche Navigationssprachen
  • Cortex A7 800 Megahertz Prozessor
  • Unterstützte Länder/Regionen: Europa
  • TMC, Text-to-Speech, Fahrspurassistent, Intelligente Routenplanung, Favoritenliste Ziele
  • Anschluss: Kfz-Lader, USB
  • Batterie-/ Akkutyp: Lithium Polymer Akku
  • Abmessungen: Breite: ca. 13,3 cm x Höhe: ca. 8,4 cm x Tiefe: ca. 1,1 cm
  • Farbe: schwarz
  • Lieferumfang: Navigationsgerät, miniUSB-Kabel, Kfz-Lader mit integrierter TMC-Antenne, Saughalter
  • Preis: 99,95€
  • UVP von 129€
  • Payback Punkte: 49
  • Erhältlich vom 6. Juni bis 10. Juni 2017 (KW 23) bei Real

Real 6.6.2017: Blaupunkt TravelPilot 53² EU LMU Navigationssystem im Angebot

Quelle: Real

Bewertung abgeben

(1 Stern "Sehr Schlecht" - 5 Sterne "Sehr Gut")

Real 6.6.2017: Blaupunkt TravelPilot 53² EU LMU Navigationssystem im Angebot
Bewerte diesen Beitrag




Beitrag teilen:



1 Kommentar

  1. Bitte beachtet, dass dieses Navi entweder sofort bei Inbetriebnahme, oder auch später,unter einem
    Lizenzfehler leiden kann.Bei mir war das bei Inbetriebnahme der Fall, nichts geht ohne zusätzliche
    Maßnahmen und ohne Internetzugang.Alle kostet wieder Geld.Dazu kommt kein greifbarer
    Kundendienst,telefonische Auskünfte gibt es nicht, da keine Telefonnummer angegeben ist.Kein Gerät,mit dem man einfach loslegen kann.Also, wer kein Risiko eingehen will oder schon älter und kein Computerfreak ist –
    lasst die Finger davon !

Kommentar schreiben