RugGear RG850 Rugged-Smartphone mit Schutzfunktionen und Walkie-Talkie-Modus für 399 Euro erhältlich

Als nächste Neuheit aus dem Hause RugGear haben wir heute das RugGear RG850 Rugged-Smartphone für euch. Es wurde anlässlich des Mobile World Congress 2018 in Barcelona enthüllt und es wird zu einem Preis von 399€ (UVP) im Handel erscheinen. Einen Ausblick auf die Technik des robusten Smartphones erhaltet ihr nun in unserem Beitrag.

Das RugGear RG850 Rugged-Smartphone wird mit dem Android 8.1 “Oreo” Betriebssystem ausgeliefert. Die Basis bildet der Qualcomm Snapragon 430 Octa-Core Prozessor der acht Kerne mit bis zu 1,4 GHz an Taktfrequenz zu bieten hat. Mit an Bord sind 3GB an Arbeitsspeicher und eine interne Speicherkapazität von 32GB. Der Speicherausbau ist mittels MicroSD-Speicherkarte um weitere 128GB möglich. Das Gehäuse hat die Maße von 165 x 82,5 x 12,5 Millimeter. Es erfüllt eine Vielzahl an Sicherheitsnormen. Darunter die IP68 Norm. Es ist gegen Staub, gegen Mikropartikel und in einer Wassertiefe von 1,2 Metern über 30 Minuten lang geschützt. Auch die MIL-STD-810G Standards des US-Militärs liegen vor. Das Gehäuse bietet einen zusätzlichen Schutz gegen Vibrationen und Stürze aus 1,5 Metern an Höhe.

Die Bedienung findet über das 5,99-Zoll / 15,22-Zentimeter große und kapazitive Touchscreen-Display statt. Es unterstützt die Auflösung von 720 x 1440 Pixel im 18:9 Bildformat. Abgesichert ist es mit der Corning Gorilla Glas Schutzoberfläche. Die Bedienung mit Handschuhen und nassen Fingern ist möglich. Zur Konnektivität zählen Bluetooth 4.2, WLAN 802.11 b/g/n mit Hotspot-Funktion, NFC und ein LTE (4G) Zugang. Die Ortung ist über GPS, A-GPS, GLONASS und BeiDou möglich. Auf der Rückseite ist eine 12-Megapixel Kamera verbaut und auf der Vorderseite eine 8-Megapixel Kamera.

Zu den weiteren Besonderheiten des Smartphones zählt die Dual-SIM-Funktion für NANO-SIM-Karten, eine Push-to-Talk Funktion beziehungsweise eine Walkie-Talkie-Funktion und weitere Schutzfunktionen für Alleinarbeiter. Eine Software hierzu ist von Drittanbietern erforderlich. Bei Fachhändlern ist das neue RugGear RG850 Rugged-Smartphone ab sofort erhältlich. Es wird mitsamt einem USB-Typ-C Kabel, einem Ladegerät, einer Anleitung, einem Tuch zur Reinigung und mit Kopfhörern verkauft.

Datenblatt zum RugGear RG850 Rugged-Smartphone

  • Android 8.1 (Oreo) – updatefähig
  • Prozessor Qualcomm® Snapdragon™ 430-Plattform, 1,4 GHz
  • ROM 32 GB
  • RAM 3 GB
  • microSD-Speicher 128 GB
  • SIM Dual SIM nano
  • 2 Kameras 12 MP (Rückseite), 8 MP (Frontkamera)
  • Bluetooth 4.2
  • 2G 850/900/1800/1900 MHz
  • 3G 900/1900/2100 MHz
  • 4G LTE-FDD Band 1/3/4/5/7/8/20/38/40
  • PTT-Frequenzen UHF 400-480 MHz / VHF 134-170 MHz / DMR Two Way Radio
  • Maße 165 x 82,5 x 12,5 mm
  • WLAN WLAN 802.11b/g/n mit Hotspot
  • Akku 4.000 mAh; unterstützt Qualcomm® QuickCharge™ 3.0
  • NFC
  • Display 5,99 Zoll (15,22 cm), Corning® Gorilla® Glass, kapazitiver Touchscreen, mit Handschuhen und nassen Fingern bedienbar
  • Auflösung 720 x 1.440
  • GPS, A-GPS, GLONASS, BeiDou
  • Sensoren G-Sensor, Gyroskop, Umgebungslicht, Annäherung, Magnetsensor
  • PTT Push-to-Talk
  • LWP Alleinarbeiter-Schutzfunktion (Software von Drittanbietern erforderlich)
  • Industrie- und Outdoor-Zertifikate: IP68 30 Minuten bis zu 1,2 m Tiefe, staubdicht, geschützt vor Mikropartikeln, MIL-STD-810G US-Militärstandard – besonders geschützt gegen Vibrationen und Stürze aus bis zu 1,5 Metern
  • Temperaturspektrum von -20° C bis +60° C
  • Preis: 399€ (UVP)

RugGear RG850 Rugged-Smartphone


Quelle: RugGear PR

Letztes Update 25.05.2018 um 10:23 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API, Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Beitrag teilen

Weitere Themen


Bewertung abgeben

Bewerte: RugGear RG850 Rugged-Smartphone mit Schutzfunktionen und Walkie-Talkie-Modus für 399 Euro erhältlich: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Home / Smartphones / RugGear RG850 Rugged-Smartphone mit Schutzfunktionen und Walkie-Talkie-Modus für 399 Euro erhältlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.