Samsung Galaxy S9 Note: Infos zur Hardware und Preisentwicklung

In unserem nächsten Beitrag widmen wir uns dem kommenden Samsung Galaxy S9 Note Smartphone. Es wird nach jüngsten Informationen am 9. August in New York der Öffentlichkeit präsentiert werden. Bereits ab dem 14. August wird es für Vorbesteller erhältlich sein und die Markteinführung soll am 24. August erfolgen.

Das Samsung Galaxy S9 Note Smartphone wird als neustes Mitglied der Note-Serie in den Verkauf wandern. Das Touchscreen-Display wurde von 6,3-Zoll auf 6,4-Zoll vergrößert und es bietet wieder einmal eine besonders hohe Auflösung an. Je nach Verkaufsland kommt der Qualcomm Snapdragon 845 Octa-Core Prozessor mit bis zu 2,8 GHz an Taktfrequenz zum Einsatz oder der hauseigene Samsung Exynos 9810 Prozessor. Bezüglich der Speicherkapazität soll es Varianten mit 128GB und sogar 512GB an interner Speicherkapazität geben. Sie dürften nochmals per MicroSD-Kartenslot erweiterbar sein.

Im Bereich Multimedia ist die Rede von einem verbesserten Dual-Kamera-System das mit der ISO-Cell-Plus-Technologie agiert. Die aufgenommenen Fotos und Videos sollen dementsprechend eine höhere Qualität mit sich bringen. Die Energieversorgung des Samsung Galaxy S9 Note findet über den aufgewerteten 4000 mAh Akku statt. Er verspricht längere Laufzeiten als der 3300 mAh Akku im Galaxy Note 8. Der Akku kann per Fast-Wireless-Charging-Technologie binnen kürzester Zeit gefüllt werden.

Der digitale Stift “S-PEN” wird ebenfalls ein Upgrade erhalten und mit Bluetooth-Unterstützung arbeiten. Den Fingerprint-Scanner wird im neuen Modell an einer neuen Stelle vorzufinden sein. Er wird allerdings nicht im Touchscreen-Display untergebracht sein wie es bei einigen anderen Smartphones der Fall ist. Als Gehäusefarben dürften die Smartphones in Blau, Kupfer, Silber, Violett und Schwarz zur Auswahl stehen. Die vorläufigen Gehäusefarben sind über einen Leak im Web aufgetaucht. Preislich dürfte sich die neunte Generation des Galaxy Note Smartphones im Segment von über 1000€ aufhalten. Es soll noch einmal gut 50€ teurer werden als der Vorgänger.

Eine Info-Grafik zum möglichen Preisverfall des Galaxy Note 9 Smartphones haben wir euch ebenfalls hinzugefügt. Es zeigt die erwartete Preisentwicklung des neuen Modells. Nach rund 7-8 Monaten dürfte es bereits für unter 800€ zu haben sein. Weitere Informationen zur Preisentwicklung der Samsung Galaxy Note Smartphones erhaltet ihr über einen Klick auf die beigefügte Infografik. Eure Meinungen zum neuen Galaxy Note 9 oder zu den Preisen könnt ihr uns gerne in die Kommentare schreiben.

Galaxy Note 9 Preisverfall


Quelle: TechAdvisor.co.uk / Infografik von Idealo.de

Letztes Update 24.05.2018 um 20:43 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API, Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Beitrag teilen

Weitere Themen


Bewertung abgeben

Bewerte: Samsung Galaxy S9 Note: Infos zur Hardware und Preisentwicklung: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Home / Smartphones / Samsung Galaxy S9 Note: Infos zur Hardware und Preisentwicklung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.