Skoda KAROQ Scout Offroad-SUV: Ausstattung und Motoren im Überblick

Mit unserem nächsten Beitrag entführen wir euch wieder einmal in den Automobilbereich. Angekündigt wurde nun der neue Skoda KAROQ Scout der als Offroad-SUV an den Start gehen wird. Seine Offizielle Weltpremiere feiert der SUV auf der kommenden Paris Motor Show 2018 die im Oktober stattfinden wird.

Der Skoda KAROQ Scout sortiert sich im Bereich der Kompakt-SUVs an der sich an Familien und Outdoor-Fans richtet. Skoda wird außerdem zahlreiche Upgrades anbieten. Dazu zählt das Schlechtwege-Paket das den KAROQ Scout für anspruchsvolle Ausflüge fernab von befestigten Straßen robuster macht. Serienmäßig kommt das Allrad-Antriebssystem zum Einsatz. Im Bereich der Motoren gibt es einen 1.5L TSI Benziner mit 110 kW / 150 PS an Leistung. Bei ihm kommt ein 7-Gang DSG-Direktschaltgetriebe zum Einsatz. Außerdem bietet man 2.0 L TDI Dieselmotoren mit 110 kW (150 PS) und 140 kW (190 PS) an Leistung an. Der kleinere Diesel ist mit einem manuellen 6-Gang Getriebe ausgestattet das Optional gegen ein 7-Gang DSG getauscht werden kann. Der 2.0L TDI ist direkt an ein 7-Gang DSG gekoppelt.

Optisch präsentiert sich der Skoda KAROQ Scout mit Applikationen in Silber und Chrom an der Karosserie. Es gibt polierte 18-Zoll Leichtmetallräder vom Typ “Braga” und 19-Zoll “Crater” Leichtmetallräder sind Optional verfügbar. Im Innenraum finden sich Bezüge mit kontrastreichen Nähten vor, die VarioFlex-Rückbank, ein multifunktionelles Lenkrad, Pedalen mit Applikationen in Edelstahl und das LED-Paket mit Ambiente-Beleuchtung. Optional bietet Skoda für den KARQ Scout auch das Virtual Cockpit an, eine elektrische Heckklappe mit Tip-to-Close-Funktion und den variablen Ladeboden.

Angaben zu den Verbrauchswerten der einzelnen Motoren liegen allerdings noch nicht vor. Diese werden voraussichtlich zur kommenden Weltpremiere im Oktober nachgereicht werden. Sobald wir weitere Informationen zum Skoda KAROQ Scout vorliegen haben werden wir euch ein Update nachreichen.

Modelle des SKODA KAROQ Scout

  • KAROQ SCOUT 1,5 TSI 4×4 DSG 110 kW (150 PS)
  • KAROQ SCOUT 2,0 TDI 4×4 110 kW (150 PS).
  • KAROQ SCOUT 2,0 TDI 4×4 DSG 110 kW (150 PS)
  • KAROQ SCOUT 2,0 TDI 4×4 DSG 140 kW (190 PS)

Skoda Karoq Scout


Quelle: Skoda

Letztes Update 31.07.2018 um 11:54 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API, Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Beitrag teilen

Weitere Themen


Bewertung abgeben

Bewerte: Skoda KAROQ Scout Offroad-SUV: Ausstattung und Motoren im Überblick: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Home / Autos und Zubehör / Skoda KAROQ Scout Offroad-SUV: Ausstattung und Motoren im Überblick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.